Seite 1 von 9
#1 RE: Schrick Nockenwellen von furious 09.01.2009 18:29

Hallo,

Wollte mal fragen ob jemand schon Erfahrung mit Schrick Nockenwellen hat. Und ob es Sinn macht welche zu verbauen. Würde beid für 400 Euro bekommen.

#2 RE: Schrick Nockenwellen von audikiller 09.01.2009 20:47

wenn du sie nicht willst nehme ich sie gern!ausprobieren.wieviel grad haben sie?

#3 RE: Schrick Nockenwellen von schorsch9999 10.01.2009 12:06

avatar

Also von Schrick gibt es viele verschiedene NW, ein paar genauere Daten währen also bei der beantwortung deiner frage durchaus Sinnvoll

#4 RE: Schrick Nockenwellen von audikiller 11.01.2009 17:53

268 ein und auslass wäre sehr interressant.

#5 RE: Schrick Nockenwellen von Coupe Andy 12.01.2009 08:14

avatar

Hallo,

es gibt von Schrick nur die 268°. Ich würd die Nockenwelle auf jeden Fall nehmen, hilft dem 7A so richtig auf die Sprünge (ich fahr selber 272° von einem anderen Hersteller)!

Mfg Andy

#6 RE: Schrick Nockenwellen von Coupe Berlin 12.01.2009 12:09

Zitat von schorsch9999


Also von Schrick gibt es viele verschiedene NW, ein paar genauere Daten währen also bei der beantwortung deiner frage durchaus Sinnvoll Wink


Zitat von Coupe Andy


es gibt von Schrick nur die 268°



Kleine Korrektur!

Im aktuellen Schrick Katalog zum Download gib es für die 20V 4 Ventil- Motoren (Sauger und Turbo) nur noch 260° Nocken
(Ventilhub im OT E:0,8/ A: 0,9 mm, Nockenhub 10,9 mm, Eö 18° v.OT-62°n.UT, Aö 62°v.UT - 18° n. OT)

Weiß aber nicht, ob das früher anders war, schließlich geht es ja um gebrauchte!
Stückpreis 410 ? = 820? ohne Zusatzteile (das sind ja Preise )!
Wär mal interessant zu wissen, warum die Einzelne Welle gleich mal 115 ? (+25%) teurer ist als die vom 10V

#7 RE: Schrick Nockenwellen von Coupe Andy 15.01.2009 09:14

avatar

Hallo,

ja die Preise für neue 20V Nockenwellen sind schon heftig. Hatte eigentlich vor mir noch "schärfere" als die 272° Wellen zu holen aber bei den Preisen......

Mfg Andy

#8 RE: Schrick Nockenwellen von furious 15.01.2009 18:22

Ich würde neue Nockenwellen zu diesem Preis bekommen. 260 Grad. Andere gibt es momentan nicht von Schrick.

Wäre es dann nicht sinnvoll noch kopf, saugrohr und drosselklappe zu bearbeiten?

Also kaufen oder?

#9 RE: Schrick Nockenwellen von Coupe Berlin 16.01.2009 13:44

Zitat von furious

Wäre es dann nicht sinnvoll noch kopf, saugrohr und drosselklappe zu bearbeiten?

Also kaufen oder?



Na klar! du wäscht ja auch nicht nur die Motorhaube, wenn du das Auto säuberst! Wirst aber hinterher ein neues Programm brauchen!

Ich kann den Wechsel auch nur befürworten!

#10 RE: Schrick Nockenwellen von Coupe Berlin 16.01.2009 13:49

Zitat von Coupe Andy
Hallo,

ja die Preise für neue 20V Nockenwellen sind schon heftig. Hatte eigentlich vor mir noch "schärfere" als die 272° Wellen zu holen aber bei den Preisen......

Mfg Andy



Hast du denn dein Unterdruck Problem beseitigt, sonst würd es ja wenig sinn machen, da du ja sonst noch nicht mal jetzt die 272° Nocken voll nutzt!

Bei dbilas ist bei 280° Feierabend mit Sport (dürfte aber auch im Standgas schon schwierig werden mit 2,2 mm Öffnung im OT)
Kostenpunkt 945 ?

Rally Nocken (296°) kosten 1005?

Mechanischer Ventiltrieb geht hoch bis 312°/304° - allerdings mit 5mm im OT

#11 RE: Schrick Nockenwellen von Coupe Andy 18.01.2009 12:31

avatar

Hallo,

hab noch mal was geändert in der Ansaugung kann aber erst im Frühjahr probieren was es Unterdrucktechnisch gebracht hat. Ich hatte die Einlasswelle ja erst ohne verstellbarem Kettenrad verbaut und da war sie mehr richtung später Einlass, also Leistung obenraus und der unterschied war schon 5-10PS weniger als ich sie früher gemacht hab. Ich möchte eigentlich schon noch gerne schärfere Wellen verbauen.

Mfg Andy

PS: mit dem Standgas würd ich nicht überbewerten, den sägen im Standlauf kannst rausprogrammieren. Meiner läuft absolut glatt im stand und das bei normalem Standgas, trotz einer überschneidung von 1,6mm E/A.

#12 RE: Schrick Nockenwellen von audiavus 09.04.2009 21:05

avatar

Will mir evtl demnächst auch schärfere Nocken einbauen, bin aber noch unschlüssig ob 262° oder 272°.
Möcht halt net unbedingt ein verstellbares NW-Rad verbauen

Welche würdet ihr empfehlen, eben passend zu meim 2,5er? (alltagstauglichkeit ist mir sehr wichtig!)

#13 RE: Schrick Nockenwellen von Coupe Berlin 09.04.2009 23:07

Zitat von audiavus
Will mir evtl demnächst auch schärfere Nocken einbauen, bin aber noch unschlüssig ob 262° oder 272°.
Möcht halt net unbedingt ein verstellbares NW-Rad verbauen

Welche würdet ihr empfehlen, eben passend zu meim 2,5er? (alltagstauglichkeit ist mir sehr wichtig!)



Grundsätzlich würde ich erstmal mit dem Vorurteil auf räumen, das schärfere Nocken nichts für den Alltag sind und im unteren Drehzahlband nicht gehen (das trifft meist erst ab den Rennsportwelllen zu)!


Ich denke aber das die 262° Wellen für dich vollkommend ausreichend sind, da du ohnehin nicht so hoch drehen willst/kannst. Bei noch schärferen Nocken könntest du das Problem vom Andy erben. Du hättest praktisch nicht viel von der grösseren Öffnung, weil der Motor im oberen Drehzahlen Unterdruck zieht und damit Verluste hat!

#14 RE: Schrick Nockenwellen von audiavus 10.04.2009 00:05

avatar

Tendier au eher zu den 262er wellen. bin mächtig gespannt ob die nochmal ordentlich was reißen

#15 RE: Schrick Nockenwellen von Killa 10.04.2009 13:37

avatar

Hab auch die 260grad Wellen drin. Der MOtor dreht wirklich sehr schön aus oben. Will gar nicht mehr aufhöhren

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz