#1 RE: Pflege im Motorraum von Trockenstoff 01.02.2009 10:44

Moin

wollte den Motorraum schön regelmäßig pflegen, sprich Schläuche und andere Gummiteile.

Da gibts ja Sprays für, aber ist es auch möglich einfach Melkfett zu nehmen? oder wird da was zu heiß und lässt den Motorraum qualmen?

MfG Nico

#2 RE: Pflege im Motorraum von jonny170 01.02.2009 13:59

Gummiteile und Schläuche braucht man nicht pflegen. Das kann schön nach hinten losgehen, weil die Thermoplaste oder die Elastomere im Motorraum nicht unbedingt mit den Pflegemitteln verträglich sind. Bei Elastomeren wie z.B. Kühlwasserschläuche etc. kann es zu Quellungen kommen und bei Thermoplasten zu Spannungsrissen. Dadurch bekommst du vorzeiges Versagen deiner Bauteile.

#3 RE: Pflege im Motorraum von taschkent1 01.02.2009 14:31

avatar

nicht mit Melkfett sondern einfach Motoröl hast den gleichen Effekt.
Gegen Mötoröl sind die Schläuche und Kunststoffe resisstent,
die haben auch Öl als Bestandteil

#4 RE: Pflege im Motorraum von Trockenstoff 01.02.2009 14:34

aber türdichtungen kann ich ruhig fetten oder!?!?

danke für die antworten, das wär ja nach hinten losgegangen

#5 RE: Pflege im Motorraum von taschkent1 01.02.2009 14:38

avatar

Zitat von Trockenstoff
aber türdichtungen kann ich ruhig fetten oder!?!?


sollst auch ab und zu, vorallem im Winter

#6 RE: Pflege im Motorraum von 20v-Coupe 01.02.2009 14:52

avatar

Was ist denn mit Vaseline, hab da noch paar Dosen von der BW rumliegen?

#7 RE: Pflege im Motorraum von frei_hemberg 01.02.2009 19:02

Auf dauer sind Gummischläuche auch nicht gegen Motorenöl resistent.... Habs bei meiner Kurbelgehäuseentlüftung gesehen, war wie Kaugummi!

Türdichtungen, schläue etc mit Silikonspray einsprühen, Türschlösser mit schmierspray....

Aber würde mir nicht allzugrosse mühe bei der "pflege" der schläuche nehmen.... die werden irgendwann sowiso spröde und dann kannst du sie ersetzten.

#8 RE: Pflege im Motorraum von taschkent1 01.02.2009 20:54

avatar

Zitat von frei_hemberg
Auf dauer sind Gummischläuche auch nicht gegen Motorenöl resistent.... Habs bei meiner Kurbelgehäuseentlüftung gesehen, war wie Kaugummi!


weil Kurbelgehäuseschlauch andauernd hat kontakt mit Öl
und mit der Pflege ist gemeint, in Öl getränkten Lappen drüber gehen

#9 RE: Pflege im Motorraum von frei_hemberg 01.02.2009 20:58

jaja schon okay....

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz