#1 RE: Einspritzventil kompatibilität beim NM Motor (20V 2.0) von Avant74 22.02.2009 22:24

Hallo 20V Fans,
Ich bin noch ein 20V - Neuling, bisher hatte nur noch 10V sauger (2,3E) aber seit 3 Monaten bin ich mit den obigen ex-italianischen "Egzote" sehr sehr zufrieden!
Mein Leerlauf ist ein wenig unrund (Drehzahl relativ stabil aber sägt irgendwie, schwer zu beschreiben. Kein Falschluft.) und besonders beim hohen Drehzahlen von 5000 fühle in meinem Körper Rezonanzen vom Motor heraus und das Gefühl, dass die Düsen nicht gleichmässige Mengen liefern.

Darum drehe ich eher nicht hoch über 5000. Unsere 2,3E ist viel geschmeidiger.

Ansonsten, der Wagen zieht schön, der Verbrauch scheint relative OK zu sein: Aussenorts 8,8...9,5 litern (Winter) Stadt mit Stau und Spassfahrten 12-14 Litern. Es ist besonders spektakulär, dass beim mehrere Teillast-beschleunigen vom Stand im Stadt die Werten verschlechtern sich sehr stark (klar, ist ein quattro) das ist vermutlich auch wegen den alten Düsen.

So ich bin in der Situation dass die Einspritzdüsen vermutlich bald getäuscht werden müssen.

Beim anderen Teilen lese ich Hitachi, beim Düsen sieht man nichts, vermutlich sind sie anders wie beim 7A. Für NM habe ich in diesem Forum nichts gefunden.

Danke für Meinungen / Infos aller Art!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz