#1 RE: Poti und Klopfsensoren testen von Pado 17.03.2009 01:24

avatar

Hallo,

wie kann ich denn mal mein Poti testen?
Da gibt es doch bestimmt Sollwerte bei geschlossener, halb und voll geöffneter Drosselklappe?

Und Klopfsensoren kann man nicht testen oder?
Kann man auch die Klopfsensoren mit Loch für die Schraube verbauen?
Weil wie soll man denn mit den Sechskantsensoren den richtigen Drehmoment hinbekommen?

MfG Mike

#2 RE: Poti und Klopfsensoren testen von jonny170 17.03.2009 09:28

Für das Poti mit der alten MPI sind die Werte in diesem Thread:

http://www.forumprofi.de/forum6305/7a-sp...-t1530-s15.html

Für die neue MPI musst du ein bischen die Suche benutzen. Wenn du sie nicht findest sag noch mal Bescheid.

Klopfsensoren kann so nicht Prüfen. Höchstens nur die Leitungen zum STG. durchmessen.

Die Klopfsensoren von denen du sprichst musst du mal selber ausprobieren. Ich glaube die werden bei diversen 5 Zylinder Modellen verbaut. Wollte mir damals auch so einen Sensor kaufen, doch dann hab ich güstig zwei originale bekommen.

#3 RE: Poti und Klopfsensoren testen von audiavus 17.03.2009 15:23

avatar

Augen auf, hab das ganz oben gepostet als "wichtig"

http://www.forumprofi.de/forum6305/pruef...-mpi-t1030.html

PS: laut einem user hier ausm forum sollen die neueren klopfsensoren mit schraube einwandfrei funzen, weis leider nimmer wer des war

#4 RE: Poti und Klopfsensoren testen von schorsch9999 17.03.2009 17:20

avatar

Prüfwerte Poti neue MPI:
http://www.forumprofi.de/forum6305/viewt...lklape+pr%FCfen

Prüfwerte Poti alte MPI:
http://www.forumprofi.de/forum6305/viewt...lklape+pr%FCfen

Klopfsensoren prüfen:
http://www.forumprofi.de/forum6305/viewt...t=klopfsensoren

Das nächste mal bitte VOR dem Eröffnen eines neuen Threads, die Suchfunktion benützen!

PS: Evtl. weitere oder noch offene Fragen IN den entsprechenden Threads stellen,

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz