Seite 1 von 3
#1 RE: einfache/kleinere Tuningmaßnahmen am 7A? von AlexP 06.04.2009 14:37

Hallo,
Ich hoffe ich werde nicht gesteinigt das ich hierfür ein Thema eröffne?
Es geht um Tuningmaßnahmen am 7A ohne den 2,5L Umbau.
Leider wird in den verschiedenen Themen soviel darüber geredet was alles machbar ist, aber ich finde irgendwann sieht mann den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr.
Mich würde interessieren was man selber am 7A alles machen kann was efektiv ist und die einzelnen Maßnahmen net gleich in die Tausender gehen.
Dachte man könnte das hier mal alles zusammentragen, wenn das ok ist?
Meine Vorschläge nach vielem lesen hier:

1.Ram Air mit Carbonairbox (Preis ca. 120? )
2.Hitzeschutzband am Fächerkrümmer (Preis ca. 30? )
3.Nockenwellen ??? (Preis ? )
4.Auspuffanlage,versteht sich von selbst (Preis ca. 500? )
5.Einspritzventile von Bosch (Preis ca. 300? )

Wie sieht es denn mit nem anderen Kat aus und wenn ja von welchen Hersteller sollte er sein?

Drosselklappenänderung und großer LMM bringt ja nur etwas mit Steuergerät anpassung habe ich das richtig verstanden?

Wäre super wenn jemand Ideen hat diese an meine Liste anzuhängen, sofern ich mit meinen Vorschlägen richtig liege.Wenn die Liste vervollständigt wird verliert man net den Überblick wieder, denke ich.

Gruß Alex

#2 RE: einfache/kleinere Tuningmaßnahmen am 7A? von audiavus 06.04.2009 15:37

avatar

schon wenn du schärfere nocken verbaust (umschleifen der orginalen geht übrigens auch, is net so teuer, wenn ich mich richtig erinner um die 3-400 euro, aber hab hierfür leider keine erfahrungswerte), is die LMM und Drosselklappenbearbeitung sinnvoll

und wenn du deine ganzen aufgelisteten änderungen durchfürst sollt das kennfeld so oder so drauf angepasst werden (wichtig hierbei: eine richtige Online-anpassung, nicht ein 08/15 chip!)

kat würd ich zu www.uni-kat.de schicken, und nen 200er metallkat reinschweißen lassen, kostet um die 300?

#3 RE: einfache/kleinere Tuningmaßnahmen am 7A? von Simon17 06.04.2009 15:46

avatar

also neue scharfe Nockenwellen von zB. schrick kosten 400? das stück, da du 2 hast 800,-
umschleifen ist sicher etwas günstiger aber dann hast du eben deine orginalen nicht mehr.
Wie schon oft erwähnt LMM- und DKoptimierung sind als einzige Maßnahme nicht mess und spürbar und nur im Gesamtpaket nützlich also in Verbindung mit nockenwellen, kopfbearbeitung usw
Zylinderkopfbearbeitung hast du übrigens noch gar nicht erwähnt und die ist durchaus sinnvoll. Kosten sind sehr verschieden je nachdem was alles gemacht wird und wo aber ab ca 400,- gehts los

#4 RE: einfache/kleinere Tuningmaßnahmen am 7A? von AlexP 06.04.2009 16:09

Zum Thema Nocken umschleifen lassen.
Was sind das für Firmen die sowas können?

Dein link Unikat führt zu ner werbeagentur.

Zum Thema Kennfeldänderung, wie sieht es denn da mit den Zusatzsteuergeräten von Flow aus?

Gruß Alex

#5 RE: einfache/kleinere Tuningmaßnahmen am 7A? von audiavus 06.04.2009 16:27

avatar

hatte den bindestrich vergessen, jetzt funzt der link
umschleifen kan zum beispiel debilas, soweit ich weiß...

und ich persönlich halte von zusatz-STG's nix, entweder das orginale umprogrammieren lassen (wohl am günstigsten) oder dann gleich auf freiprogrammierbare EFI umrüsten (sehr teuer)

#6 RE: einfache/kleinere Tuningmaßnahmen am 7A? von AlexP 06.04.2009 16:45

Ja jetzt funtzt er.Wenn man den Kat Umbauen lässt hat das doch auch keinerlei auswirkung fürn Tüv oder?

Leider habe ich keine Ahnung wie das aussieht mit der Kannfeldänderung
wer sowas in meiner gegend (Freidberg, Hessen) machen kann?
Wie sieht es denn preislich damit aus, mit wieviel kann mann denn rechnen?


Also füge ich mal die sachen zur Liste hinzu

1.Ram Air mit Carbonairbox (Preis ca. 120? )
2.Hitzeschutzband am Fächerkrümmer (Preis ca. 30? )
3.Nockenwellen neu (Preis ca. 800? )
4.Auspuffanlage,versteht sich von selbst (Preis ca. 500? )
5.Einspritzventile von Bosch (Preis ca. 300? )
6.Metallkat Umbau ( Preis ca. 330? )
7.Kopfbearbeitung ( Preis je nach Modifikation ab 400? )

#7 RE: einfache/kleinere Tuningmaßnahmen am 7A? von audiavus 06.04.2009 21:27

avatar

wenn das bei unikat machen lässt, hat das alles seine ordnung

kennfeldanpassung kostet zwischen 200 und 500 euro, je nach tuner.

#8 RE: einfache/kleinere Tuningmaßnahmen am 7A? von Coupe Berlin 06.04.2009 21:31

Zitat von audiavus

umschleifen kan zum beispiel debilas, soweit ich weiß...



Die heißen dbilas (www.dbilas.de), aber die können das wohl angeblich

Zitat von AlexP
Zum Thema Kennfeldänderung, wie sieht es denn da mit den Zusatzsteuergeräten von Flow aus?



Meinst du die? http://www.flow-improver.de/shopdeutsch/...3b80a/index.php

Ab das orginale STG zu verarschen die beste Möglichkeit ist ???
Kann aber nicht beurteilen, wie gut oder schlecht das funktioniert.

Zitat
und ich persönlich halte von zusatz-STG's nix, entweder das orginale umprogrammieren lassen (wohl am günstigsten) oder dann gleich auf freiprogrammierbare EFI umrüsten (sehr teuer)



Na was Anpassen kostet und bringt wissen wir ja ...

Ne freiprogramierbare Anlage kostet zwar das doppelte (ab 1000? aufwärts), bietet aber in meiner Meinung nach die beste Performence.
Schließlich kann man auf den Air-Restriktor LMM verzichten

#9 RE: einfache/kleinere Tuningmaßnahmen am 7A? von AlexP 06.04.2009 22:38

Das mit dem Katumbau ist ne super sache, danke für den Hinweis.

Ja genau das hatte ich gemeint von Flow.
Dann wahrscheinlich eher die Motortronic 3D aus diesem Hause, sowas ist wohl die bessere Lösung?

Also kann ich zur Liste hinzufügen STG anpssung?
Und Preis für Nockenwellen stimmt net ganz habe gerade nachgeschaut.


1.Ram Air mit Carbonairbox (Preis ca. 120? )
2.Hitzeschutzband am Fächerkrümmer (Preis ca. 30? )
3.Nockenwellen neu (Preis ca. 900? )
4.Auspuffanlage,versteht sich von selbst (Preis ca. 500? )
5.Einspritzventile von Bosch (Preis ca. 300? )
6.Metallkat Umbau ( Preis ca. 330? )
7.Kopfbearbeitung ( Preis je nach Modifikation ab 400? )
8.STG anpassung ( 200-500E ), oder STG freiprog. ( ca 1200? )


Also in meiner Nähe ist mir nur eine Firma bekannt die ne STG anpssung können, obwohl das auch schon ein stück weg ist.

http://www.slstuning.de/service/pruefstand/index.php

hat schon jemand erfahrung mit SLS gemacht im bereich Saugmotoren?

Gruß Alex

#10 RE: einfache/kleinere Tuningmaßnahmen am 7A? von steftn 07.04.2009 00:29

Zitat von Simon17

Zylinderkopfbearbeitung hast du übrigens noch gar nicht erwähnt und die ist durchaus sinnvoll. Kosten sind sehr verschieden je nachdem was alles gemacht wird und wo aber ab ca 400,- gehts los



Ist das dann "professionelle" Zylinderkopfbearbeitung oder wird da einfach nur die Maschinen hineingehalten und geschaut, dass man möglichst viel wegfräsen kann?

Also ich bekomme eine Kopfbearbeitung für 200 Euro. Der Kopf wird maschinell gefräst. Wieviel wegkommt ist aber auch da nur pi mal daumen.

#11 RE: einfache/kleinere Tuningmaßnahmen am 7A? von steftn 07.04.2009 00:29

Zitat von Simon17

Zylinderkopfbearbeitung hast du übrigens noch gar nicht erwähnt und die ist durchaus sinnvoll. Kosten sind sehr verschieden je nachdem was alles gemacht wird und wo aber ab ca 400,- gehts los



Ist das dann "professionelle" Zylinderkopfbearbeitung oder wird da einfach nur die Maschinen hineingehalten und geschaut, dass man möglichst viel wegfräsen kann?

Also ich bekomme eine Kopfbearbeitung für 200 Euro. Der Kopf wird maschinell gefräst. Wieviel wegkommt ist aber auch da nur pi mal daumen.

#12 RE: einfache/kleinere Tuningmaßnahmen am 7A? von Kraftstoffvernichter 07.04.2009 09:30

avatar

@steftn
Das Programm möchte ich sehen was du für 200Eu bekommst!
Eine optimale maschinelle Kopfbearbeitung für 200Eu?Never
Wenn möchte ich Beweise.

Also die 7A Nocken würde ich persönlich nicht umschleifen,
a)werden es zükunftig nicht mehr werden
b)bringt verkaufen in großen Teil der neuen wieder rein
c)bringen umgeschliffene Nocken nur obenraus was,Drehmoment unten geht flöten

yoshi hat z.B. Schrick verbaut

Es sind auch Kleinigkeiten die helfen das der Motor super läuft, das sollte man nicht vergessen:
Zündkerzen,-Kabel,-Verteiler,-Kabel
Kraftstoffanlage (z.B.Filter)
Luftfilter

#13 RE: einfache/kleinere Tuningmaßnahmen am 7A? von AlexP 07.04.2009 11:41

Gut das du das erwähnst mit den kleinigkeiten.

Welche Zündkerzen und Kabel sollte man den verwenden?

Was sollte denn bei der Kraftstoffanlage gemacht werden, denn Filter erneuern?

Luftfilter hatte ich ja erwähnt, ne airbox und RamAir ist es die beste Lösung, denke ich mir mal?

Zu den Nocken, bis zu welcher Gradzahl sollte man den gehen um noch im normalen straßenverkehr zu fahrendamit.Dbilas bietet ja bis 296° glaube ich an?

#14 RE: einfache/kleinere Tuningmaßnahmen am 7A? von steftn 07.04.2009 11:53

Zitat von Kraftstoffvernichter
@steftn
Das Programm möchte ich sehen was du für 200Eu bekommst!
Eine optimale maschinelle Kopfbearbeitung für 200Eu?Never
Wenn möchte ich Beweise.



Bei mir geht das über die Stock-car tuner
Die haben extra eine Maschine dafür...

Sowas nennt man Spezl-Wirtschaft

#15 RE: einfache/kleinere Tuningmaßnahmen am 7A? von jonny170 07.04.2009 12:34

Zitat
Welche Zündkerzen und Kabel sollte man den verwenden?



Die noch relativ jung sind. Zündkabel sollten z.B. nicht 20 Jahre alt sein oder die Zündkerzen über 40000 km gelaufen haben.

Zündkerzen kannst du von NGK oder von Beru nehmen. Zündkabel gibt es auch von Beru aber auch von vielen anderen Herstellern die nicht unbedingt schlechter sind.

Bei der Kraftstoffanlage sollte der Filter von Zeit zur Zeit neu. Außerdem sollte die Pumpe ihre Fördermenge einhalten und der Druckregler funktionieren. Was auch sehr wichtig ist z.B. guten Sprit zu tanken. Nicht irgend so einen Fuselsprit von Marktkauf oder ähnliches. Nicht immer ist "billig" bei Kraftstoff die bessere Wahl.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz