#1 RE: 7A springt bei warmen Motor nicht mehr an. von MSDOS 30.05.2010 14:14

avatar

Hallo zusammen,

Kaltstart und Fahrbetrieb sind kein Problem. Sobald der Motor warm ist springt der Motor nicht mehr an. Erst wenn er wieder bis zu einer bestimmten Temperatur abgekühlt ist geht er wieder.

Habt Ihr auf die schnelle eine Idee? Hallgeber oder Motortemperaturgeber...

Grüße Marcus

#2 RE: 7A springt bei warmen Motor nicht mehr an. von audiavus 30.05.2010 17:21

avatar

na dann steck doch mal den Motortemperaturgeber aus, ob sich was an deinem Symptom ändert...

#3 RE: 7A springt bei warmen Motor nicht mehr an. von MSDOS 31.05.2010 00:19

avatar

ein Kumpel von mir brachte mich auf den Hallgeber. Wobei ich mir da nicht sicher war, der Motor ja gelaufen ist - wenn er mal angesprungen ist. Kurzer Hand baute ich den Zündverteiler aus und siehe da. Mein vor 8000 KM eingebautes Nachbauritzel (Beschreibung siehe www.clublos.de/umbau-200910/zuendverteiler)war ist am Ende. Bilder folgen auf meiner Homepage. Und hat so viel Spiel das der Hallgeber nicht mehr sein Signal im richtigen Moment abgeben kann. Als ich den Zündverteiler wieder eingebaut hatte und ein wenig das Gehäuse verdreht hatte sprang er auch wieder an. Egal ob warm oder kalt.

Um die Sache muss ich mich jetzt dringend kümmern. Vorläuftig kommt morgen ersteinmal das alte Kunststoffritzel wieder rein.

Grüße Marcus

#4 RE: 7A springt bei warmen Motor nicht mehr an. von Oliver Lübeck 31.05.2010 07:47

Hallo

Hallgeber ist unwahrscheinlich, denn wenn der Hallgeber spinnt geht der Motor überhaupt nicht mehr an - egal ob kalt oder warm.

Ich tippe Motortemperaturgeber oder ggf. LLR

Gruß Oliver

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz