#1 RE: DE -Scheinwerfer von Pepsi 19.07.2010 11:52

Hallo
gabst den 7A ab werk auch mit de-scheinwerfer?

Grüße[/img]

#2 RE: DE -Scheinwerfer von Bullet 19.07.2010 12:07

Nicht das ich wüsste! Nein
Weder 80,90, coupe oder sonst wo.
Nur RS2 und Cabrio

#3 RE: DE -Scheinwerfer von audipower 19.07.2010 12:24

avatar

Gibt es eine möglichkeit DE`s im B3 zu verbauen ohne auf B4-Motorhaube umzurüsten?

#4 RE: DE -Scheinwerfer von krujtzschoff 19.07.2010 12:29

avatar

Nein, geht problemlos nicht! Musst dein Kühlergrill verlängern daran scheitert es hauptsächlich!

#5 RE: DE -Scheinwerfer von Oliver Lübeck 19.07.2010 13:48

Zitat von audipower
Gibt es eine möglichkeit DE`s im Typ 89 zu verbauen ohne auf B4-Motorhaube umzurüsten?




Ja, gibt es. Du musst allerdings die Anschlußkabel anpassen und den Kühlergrill verlängern, da die B4 Scheinwerfer nicht so weit zur Fahrzeugmitte gezogen sind.

20V-Seppel hat den Umbau gemacht und auch im Forum vorgestellt (siehe Suchfunktion)

Gruß Oliver

#6 RE: DE -Scheinwerfer von audipower 19.07.2010 14:28

avatar

Hab`s gefunden, hier , sieht ja geil aus.

20V-Seppel schreibt da was von einer bebilderten Anleitung, die gibts aber noch nicht oder?

#7 RE: DE -Scheinwerfer von Oliver Lübeck 20.07.2010 07:20

Ich hab noch 'ne PN von Seppel, die ich zitieren darf:

Hi Oliver,

Danke Danke erstmal !!

Die Bilder haste wahrscheinlich gesehn. Die Nebelscheinwerfer waren Original bei mir drin und da musste nix geändert werden, genauso wie alle Halterung.

Was du auf jedenfall erstmal brauchst sind die Anschlusstecker vom B4 mit Doppelscheinwerfer (<- Wichtig). Du musst dann deine Abschneiden und die anderen dranlöten. Welche Kabelfarbe für was is, musst du prüfen, weil ich das nich mehr genau weiß, vieleicht waren die auch gleich,keine Ahnung .

Sooooo und nun das größte Problem, die Höhenverstellung...........
ganz ehrlich........ keine Ahnung, ich habs versucht aber die Halterungen in den DE´s waren andere, als bei mir vorher, daher passen die Stellenmotoren, aber dort bei mir nicht in die Verriegelung.
Da musst du dir was einfallen lassen !!!!!!!!!!!!!

Ansonsten kannste den Scheinwerfer dann einbauen. Ein einziges Loch musst du neu machen, unzwar oben im Blech passt die rechte Verschraubung, aber nicht die Linke (wenn du vor dem Auto stehst).
Du musst ein neues Loch bohren und dann kannste sie auch dort fest schrauben.

Ich hoffe das du dann soweit bist das der Scheinwerfer verbaut ist .
Ja und dann der Grill, das musst du gucken welchen du haben willst. Ich hab den Quattrogrill genommen, es geht auch der normale und der normal ohne Emblem. Du brauchst 2, weil du aus zwei einen machen musst.
Der Grill ist ja an den Enden schräg zum Scheinwerfer. Bei dem einen Grill schneidest du soweit rechts wie möglich die Enden ab (bevor die Enden schräg werden) und den anderen Grill richtung Audi Zeichen abschneiden. Also du musst eigentlich ein kurzes Ende abschneiden und ein langes Ende dran kleben !!!
Alles schön gerade pfeilen und dran kleben, am besten mit 2K-Kleber. Es wird vieleicht was daneben gehen, aber egal der muss dann halt lackiert werden.
Eigentlich is das der schwierigste Teil und der Aufwendigste, weil du immer wieder was wegnehmen und wieder anhalten musst und immer wieder Wink !
Und an den Enden zum Scheinwerfer is es auch hammer nervig, da musst du gucken wie es passt und dann weg dremeln.

Eigentlich wars das schon.......................... schon is gut
Klingt schwer, geht aber, is halt sehr viel Ausprobieren und Ranhalten dabei !!!

Wenn was fehlt oder dir nich klar ist bitte nachfragen, stehe gerne zur Verfügung

Kannst ja vieleicht auch alles nen bissl umformulieren und dann hier im Forum posten, hätte nix dagegen

Gruß Seppel



Nochmal vielen Dank an Seppel und Gruß Oliver


#8 RE: DE -Scheinwerfer von Pepsi 20.07.2010 09:03

soweit ist alles klar,aber wenn ich das richtig verstanden habe sind die b4 scheinwerfer kleiner als die vom 7a

grüße

#9 RE: DE -Scheinwerfer von Oliver Lübeck 21.07.2010 07:17

Ja, in der Breite um ca. 3cm, daher braucht man auch die Kühlergrillverbreiterung - oder man könnte dort auch ein Tagfahrlicht anbringen.

Gruß Oliver

#10 RE: DE -Scheinwerfer von Pepsi 24.07.2010 16:45

wie ist denn der unterschied zwischen den DEs und den normalen scheinwerfer vom licht her?
sind die besser ,heller ist das zu vergleichen mit xenon?

grüße

#11 RE: DE -Scheinwerfer von schorsch9999 24.07.2010 18:27

avatar

Sinn und Entstehung der DEs war es aus kleineren Scheinwerfern (Bauraum) ungefähr eine gleich gute Lichtausbeute zu erreichen als mit "normalen" H4 Scheinwerfern

Da normal gilt, umso größer die Reflektionsfläche umso beser die Lichtausbeute

Bei z.B. Sportwagen haben aber große Scheinwerfer keinen Platz und somit wurde mittels Scheinwerfern mit DE Tecknik (Lichtbündelung) eine fast gleich gute Lichtausbeute erziehlt als bei Fzg mit konventionellen Scheinwerfern.

Also die DE Scheinwerfer haben eigentlich das ein wenig schlechtere Licht, als die normalen Scheinwerfer, sehen aber besser aus (Geschmackssache), weshalb sie auch bei vielen Fzg. als Ausstattungsoption zu den normalen Scheinwerfern Angeboten wurden.


Der größte Vorteil ist bei DEs das sie sehr leicht und unaufällig auf Xenon umgerüstet werden können, und dann natürlich auf bessere Licht haben.


siehe auch hier:
http://schorsch9999.forumprofi.de/thema-...sten-t1898.html

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz