#1 RE: KW balanzieren nach pleuelbearbeitung? von NL-C20v 04.05.2007 17:09

Hallo leute,
Ich habe die ganze Seite nachgelesen aber ich habe nichts daruber gefunden. Das geht hier um eine 7A KW (kein umbau nur uberholen und leichter machen/polieren).

Danke und Grußen

#2 RE: KW balanzieren nach pleuelbearbeitung? von audiavus 04.05.2007 18:08

avatar

wenn du gemeint hast das du die KW erleichtert hast, dann MUSS ausgewuchtet werden

#3 RE: KW balanzieren nach pleuelbearbeitung? von NL-C20v 04.05.2007 19:04

Der KW is nicht erleichtert.
So wann die nur die Pleuel (auf richtige weise) ausgewuchtet sind, ist es nicht notwendig das der KW ausgewuchtet wird?

#4 RE: KW balanzieren nach pleuelbearbeitung? von schorsch9999 04.05.2007 19:15

avatar

Wenn an der KW nichts gemacht wurde (Schleifen o.ä.) braucht sie im Zuge einer Pleuelbearbeitung auch nicht ausgewuchtet werden, das ist sie ab Werk schon.

PS: Eine KW sollte nicht erleichtert werden (das schwächt sie nur)

#5 RE: KW balanzieren nach pleuelbearbeitung? von audiavus 04.05.2007 23:04

avatar

Zitat von schorsch9999
Eine KW sollte nicht erleichtert werden (das schwächt sie nur)



dafür gibt es ja den leichten alu-schwung

#6 RE: KW balanzieren nach pleuelbearbeitung? von NL-C20v 08.05.2007 11:16

Oke, danke
Dann gehen wir den Pleueln beartbeiten.

PS: Das Swungrad wird bearbeitet. Ein Alu ist mich zu teuer

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz