#1 RE: Motor eintrag? und welche kosten entstehen? von Audi cabrio 20v 28.10.2010 19:59

Hallo an alle ich will in mein Cabrio 2,3er NG ein 20v 7a einbauen mit allem was dazugehört Bremsanlage usw Teile hab ich alles für den umbau liegen. Meine Frage (eigentlich eine Blöde) soll ich den eintragen lassen oder nicht? Da es für den 7a kein umrüstsatz giebt und somit nur Euro 1 möglich ist. Wenn eintragen was kostet die eintragung beim Tüv? wer hat das schon hinter sich?

#2 RE: Motor eintrag? und welche kosten entstehen? von audiavus 28.10.2010 21:18

avatar

Eintragen solltest auf jeden fall. Sprich das aber BEVOR du umbaust mit deim Tüv mann durch, dann gibts keine Probleme. Kosten liegen zwischen 150 und 250?.

Ja, in den sauren Euro 1 Apfel musst halt beißen, wenn du 7A fahren willst

#3 RE: Motor eintrag? und welche kosten entstehen? von taschkent1 28.10.2010 22:20

avatar

Zitat von Audi cabrio 20v
Wenn eintragen was kostet die eintragung beim Tüv? wer hat das schon hinter sich?


das mit dem Eintragen haben nicht viele hier im Forum
ich hab Meinen vor kurzem Eintragen lassen
Eintragen + TÜV 303?
wenn mann TÜV Gebühren von ca.80? abziehst bist bei 220?
was noch von der Zulassungsstelle dazu kommt weis noch nicht
Schätze 40? für einen neuen Brief/Schein

Steuer kostet im Jahr 363?

#4 RE: Motor eintrag? und welche kosten entstehen? von Audi cabrio 20v 29.10.2010 12:35

Steuer wär das weniger problem da er ja nur von mai bis septemper angemeldet wird. Ein bekannter hat in seinem Golf 4 ein motor eintragen lassen ersagt er hat 55? beim tüv bezahlt und für die bremsanlage noch mal 55?. Es hat doch hier mal ein gegeben der hat bei seinem 7a euro 2 eingetragen bekommen.

#5 RE: Motor eintrag? und welche kosten entstehen? von taschkent1 29.10.2010 19:39

avatar

Zitat von Audi cabrio 20v
Es hat doch hier mal ein gegeben der hat bei seinem 7a euro 2 eingetragen bekommen.


nicht legal, oder hat einen guten Kumpel beim TÜV

#6 RE: Motor eintrag? und welche kosten entstehen? von Audi cabrio 20v 29.10.2010 19:48

Das weis ich nicht hab nur gehört das hier im forum einer sein muss der bei seinem 7a eine eintragung bekommen hat für euro 2. hab heute mit mein tüver telefoniert wegen meinem umbau er meinte wenn es sauber und ordungsgemäss durch geführt wird und ich einen Fahrzeugbrief vom Audi 90 20v 7a hab und die abgasnorm nicht schlechter ist alls beim ng würde ich in eingetragen bekommen. und da geht es schon los leider hab ich kein Brief vom Audi 90 20v 7a. Kann mir evtl. jemand eine Kopie geben?

#7 RE: Motor eintrag? und welche kosten entstehen? von taschkent1 30.10.2010 19:25

avatar

Zitat von Audi cabrio 20v
und die abgasnorm nicht schlechter ist alls beim ng würde ich in eingetragen bekommen.


was für SN hat dein Cabrio Bj. Bestimmt SN14
dann hast ein kleines Problem mit deinem Prüfer
es sei denn der kennt sich sehr gut mit Paragraphen aus
weil die SN 01 ist Eintragungsfähig bis EZ.vor 01/95

das kannst auch mal durchlesen falls noch nicht gemacht hast
http://schorsch9999.forumprofi.de/thema-...4-ng-t1902.html

Eine Kopie vom Brief kann ich dir zuschicken kein Problem

#8 RE: Motor eintrag? und welche kosten entstehen? von Audi cabrio 20v 30.10.2010 19:40

Meinst du jetzt vom Cabrio selber oder vom 20v? Der 20v hat die neu MPI. Schlüsselnummer hab ich jetzt nicht zurhand kann ich nächste woche mal nachschauen. Das mit der Kopie wär eine super sache.

#9 RE: Motor eintrag? und welche kosten entstehen? von taschkent1 30.10.2010 19:47

avatar

ich meine Cabrio
7A haben alle SN 01 ob neue oder alte MPI

#10 RE: Motor eintrag? und welche kosten entstehen? von Audi cabrio 20v 30.10.2010 19:52

Ok wie gesagt da kann ich nächste woche im Brief schauen welche SN das Cabrio hat. Weis jetzt nur das Bj: vom Cabrio 92 ist. Kannst mir die Kopie zukommen lassen?

#11 RE: Motor eintrag? und welche kosten entstehen? von taschkent1 30.10.2010 20:03

avatar

du hast Post

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz