#1 RE: Wagner Sportquattrokrümmer mit Gt30 ? von abydriver 08.03.2011 18:53

hy leute,

Da mir mein RS2 Umbau mittlerweile schon ein bisschen zu schlecht geht möchte ich gerne etwas mehr!!
Da ich vor ca 60tkm meinen motor neu gemacht habe und auch gleich neue h-Schaftpleuel verbaut habe würde ich jetzt gerne auf ca echte 400ps umbauen,
Ich dachte daran einen GT3071 od. 76(0,63 abgas) zu nehmen in Verbindung mit den neuen Wagner Sportquattro Krümmer !

Ich weiss ich könnte den GT30 auch mit dem k26 Abgasgehäuse bekommen und den dann auf meinen vorhandenen RS Krümmer verbauen, ich denke aber das der Sportikrümmer bestimmt einige vorteile zum RS Krümmer hat!oder irre ich mich da?

Ladedruck möchte ich gerne im ob ca 1,9bar mit ca 1,5bar Haltedruck fahren!!

Den Rest möchte ich gerne so lassen wie er jetzt ist , also Serienverdichtung, die grünen RS düsen , Rs2 Benzinpumpe, Rs2 Ladeluftkühler usw!

Was meint ihr , könnte da was gutes dabei rauskommen?
Wie wirkt sich der Sportikrümmer aufs ansprechverhalten aus?

mfg
mario

#2 RE: Wagner Sportquattrokrümmer mit Gt30 ? von Kraftstoffvernichter 08.03.2011 21:29

avatar

Naja so weit wie ich das weiß ist der Sporti Krümmer für frühes Ansprechverhalten nicht gerade förderlich.
Er wird eigentlich für lesitung jenseits der 400PS Marke empfohlen.

Liegt an dem größeren Querschnitt der Sammlerleitung.

Optisch natürlich ein Leckerchen 8)

#3 RE: Wagner Sportquattrokrümmer mit Gt30 ? von abydriver 08.03.2011 22:15

hy,

ich dachte eher das es umgekehrt ist!?!
das gute wäre halt das das ganze dann nicht am limit laufen würde ,so wie es mit den RS2 krümmer bestimmt der Fall sein wird!!

Beim Lader dachte ich jetzt an einen GT3076 mit der kleinen 63er Abgasseite!

wenns mehr als 400ps werden bin ich auch nicht böse

Denke aber das mit den RS2 Düsen bei ca 440-450ps schluss sein wird!!

Optisch hast natürlich recht, wenn ich sowas sehe ,dann .....


mfg
mario

#4 RE: Wagner Sportquattrokrümmer mit Gt30 ? von Kraftstoffvernichter 08.03.2011 22:28

avatar

Also mit den Abgasgehäusen hab ich mich zwangsläufig noch nicht beschäftigt aber das kommt noch.
Du muß aber wissen das ein großer Querschnitt den Abgasfluß zwar nicht bremst aber auch die, gerade bei geringer Drehzahl, geringe Abgasmenge nicht schneller zum Turbo bringt. Was aber ein kleiner Querschnitt bewirkt...
Also gut überlegen und wenn dein RS Krümmer neu war dann den drauf lassen. Leider gibts den Sportikrümmer nicht geschenkt.

Und solang der Sporti nicht wieder aufgelegt wurde waren mit dem Rs2 Krümmer Leistung voin 600PS drin von daher würde ich die 400PS nicht als Belastungsgrenzwert ansehen.

Und leider gibt es das noch nicht am 20VT- Topleistung und Ansprechverhalten ala TDI
Ich hoff das es mal nen VTG zu nem guten Kurs gibt

#5 RE: Wagner Sportquattrokrümmer mit Gt30 ? von abydriver 08.03.2011 22:33

naja den originalen Sporti Krümmer gibts nimma aber dafür denn hier:

http://www.wagner-tuning.de/produkte/150...AudiSQEVOEM.php

Das das dann nicht bei 3000 den vollen LD hat ist mir schon klar, bin vorher schon mal einen K26/27/29 gefahren, der hatte den vollen LD bei ca 4000min!!

ich denke aber auch das es einfach von der Thermischen belastung her einfach besser für den Motor sein müsste!!! die Abgastemp. würde bestimmt ein bischen sinken!!!

mfg
mario

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz