#1 RE: Seite für 8V-Tuning gesucht von Tacke 29.06.2011 09:54

Hallo Forum

Wegen diversen Regeländerungen beim Autocross brauche ich demnächst (eigentlich erst für die Saison 2013) einen 1,6 Saugermotor. Gedacht habe ich dabei als Grundmotor an den AKL aus dem Golf 4 oder Audi A3. Dann natürlich mit kompletter Kopfbearbeitung, Einzeldrosselanlage und Freiprogrammierbarer Einspritzung. Vielleicht passt da ja auch ein 16 oder 20V Kopf drauf ? Ziel sollten min. 160 PS sein, gerne mehr.
Kennt jemand eine Seite ähnlich wie 20V-Sauger-Tuning, wo man sich schlau machen kann ?
Weil alles nur zum Motorenbauer / Tuner bringen erweckt nicht gerade den Sportsgeist in mir, ich versuche eigentlich immer so viel wie möglich selbst zu machen.
Danke schonmal im vorraus.

#2 RE: Seite für 8V-Tuning gesucht von Freysen 29.06.2011 20:30

avatar

Servus,
für solche Infos würd ich am ehesten in der VW-Szene, bzw. Golf-Ecke mal fragen. Die Jungs befassen sich eher mit diesen "kleinen" Motoren.
Genauere Adressen findest du sicher ganz einfach über Google.

Zu dem Motor kann ich nur soviel sagen:
Beim A3 meiner Schwester, selber Motor, hab ich letzten Monat bei 129000KM den Motor komplett zerlegt wegen starkem Wasserverlust und Wasser im Öl.
Naja, natürlich hab ich die Zylinderkopfdichtung und alle anderen Dichtungen am Kopf ersetzt. Ventile neu eingeschliffen und Schaftdichtungen neu. Zylinderkopf hatte zwischen den ersten beiden Zylindern bereits leichte Risse, nicht so schlimm, aber sie waren da. Zylinderkopf war außerdem am ersten Nockenwellenlager eingelaufen, quasi gleich nach dem Simmering der Nockenwelle. Mein Motorspezi meine, es könnte sein das durch den Simmering das Öl an der Stelle abgehaut ist...
Naja, ende vom Lied: Auto wieder zusammen fährt 2 Wochen und Motor hat schon wieder Wasserschlamm im Öl. Alles für die Katz, hat wohl irgendwo der Alublock oder der Zylinderkopf nen größeren Riss.

Ich würde an dem Motor Leistungstechnisch nix machen! Hol dir lieber nen KR oder KX, aus denen bekommst du die Leistung auch rauß und die sollten, wenn sauber gemacht, auch herhalten.

Gruß
Matthias

#3 RE: Seite für 8V-Tuning gesucht von Tacke 30.06.2011 07:27

KR oder KX ?

KR ist doch der 1,8 16V und KX ein 5-Zylinder von Audi aus dem Typ 81/85, oder irre ich mich jetzt ?

Da es ja um den Hubraum von max 1,6 geht, hatte ich eher noch an den alten 1,6 GTI, MKB EG gedacht.

#4 RE: Seite für 8V-Tuning gesucht von Freysen 30.06.2011 18:39

avatar

Ah sorry, geistige Verwirrung!
KX is natürlich der 5-ender ausm Typ81.
Meinte KR und PL.
Wenn nur 1,6er zugelassen sind, kannst du die beiden natürlich vergessen.
Warum denn mit solchen Spielzeugmotoren??!!

#5 RE: Seite für 8V-Tuning gesucht von Tacke 01.07.2011 07:12

Weil ab 2013 beim DRVC (Deutscher Ralley Cross Verband) und WACV(Westdeutscher Autocross Verband) in der Klasse Supertourenwagen unterteilt wird in bis 1600ccm und über 1600ccm, bislang ist die Grenze noch 1800 ccm.
Und da es in der Serienklasse über 1800ccm dann kein Allrad mehr gibt(da fahre ich z.Zt. mit meinem Coupe Quattro 20V), muß ich in die Supertourenwagen-Klasse. In der Klasse über 1600ccm trifft man aber fast ausschließlich auf Turbo´s mit weit über geschätzten 350 PS, und da wird´s dann richtig teuer.

#6 RE: Seite für 8V-Tuning gesucht von Coupe Andy 03.07.2011 11:52

avatar

Hallo,

ich kann dir zum Thema Motorentuning VW/Audi das Golf 1 forum (www.golf1.info/forum/index.php) wärmstens empfehlen. Die haben ne extra Motorsportrubrik. Da findest du alles was das Herz begehrt.

Mfg Andy

Ps:schon mal über den Polo/Lupo GTI Motor nachgedacht?

#7 RE: Seite für 8V-Tuning gesucht von Tacke 04.07.2011 09:29

Golf 1 Forum hab ich auch gerade entdeckt, mal sehen was es da so gibt.

#8 RE: Seite für 8V-Tuning gesucht von albert 11.07.2011 19:07

Ähm... ich bin mal so frei und sag schau in VW Foren nach.. Volkstreff und wie sie alle heissen.

Also zum einen find ich jetzt 1600 schon recht nuttig, bitte wer macht sowas o.O....

Naja zum Thema, 1.6er gibts doch als 827er Block.
16v geht bestimmt, rigend son GTI Zeugs mit KR 16V Kopf.

Oder muss es ein 8v sein? Kein Plan wie die guten Köpfe da waren, evtl. PL? Oder war der auch ein 16V? Naja musst halt bei den Gölfen schaun.

Vielleicht isses ja möglich den 1.8 20V 125PS aus frühen A3, A4 ect. auf 1.6l zu bringen?

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz