Seite 2 von 57
#16 RE: Welche Einspritzventile passen noch beim 7a??? von schorsch9999 12.11.2006 11:37

avatar

Hier noch ein paar Tipps wegen der Überbrückung der (nicht mehr benötigten) Vorwiderstände der
original Einspritzventile (wenn die Bosch Düsen + Adapter verbaut werden).

Entweder man schneidet die Stecker ab und verbindet alle Leitungen miteinander:


Oder man löst das (Rückrüstbar!) mittels eines Adapters.
Diesen bekommt man bei 034efi zusätzlich für $31,50 und sieht so aus:


Wer sich mit Audi Ersatzteilen auskennt, weiß das die Ersatzkupplungen immer mit den kurzen gelben
Kabelenden geliefert werden.
Dieser Adapter ist also nichts anderes als die beiden Ersatzsteckergehäuse von Audi die einfach
zusammengelötet und mit einem Schrumpfschlauch
versehen wurden

Die dafür benötigten Teile haben folgende Teilenummern:
1 mal: 813 972 927
1 mal: 813 972 928
Kosten jeweils 5,92 ? incl. Mwst.

Die bereits darin enthaltenen Kabelenden einfach alle Zusammenlöten und einen Schrumpfschlauch
darüber und man hat genau das gleiche Ergebniss wie auf dem Bild von 034efi, nur viel günstiger
(11,84?).

Und das beste daran, das ganze ist jederzeit auf den Originalstand Rückrüstbar

PS: Wer noch einen alten Kabelbaum vom 7A hat kann die Stecker natürlich auch da herausschneiden
und zusammenlöten

#17 RE: Welche Einspritzventile passen noch beim 7a??? von audiavus 12.11.2006 12:02

avatar

das wird ja immer heftiger, so nach und nach wird da jede schwachstelle vom 7A behoben
bzw. verbessert...

#18 RE: Welche Einspritzventile passen noch beim 7a??? von schorsch9999 12.11.2006 12:10

avatar

Dafür sind wir ja da

#19 RE: Welche Einspritzventile passen noch beim 7a??? von schorsch9999 12.11.2006 14:08

avatar

Hier noch ein Bild der Einspritzdüsen mit Adaptern
das ich von Patrick bekommen habe.

#20 RE: Welche Einspritzventile passen noch beim 7a??? von kanakaredes 12.11.2006 17:08

avatar

Zitat von Stragenmitsuko

Bosch teilnr : 0280155931 das sind die graue .
Oder mit teilnr 0280150945 das sind die rote , geht es auch .




Kann man die braunen auch nehmen?
Die sind etwas besser wie die roten...

Und ein Bild von Deinen grauen,oder ist dass das Bild von schorsch?

MfG,
Sven

#21 RE: Welche Einspritzventile passen noch beim 7a??? von schorsch9999 12.11.2006 17:24

avatar

Zitat von kanakaredes
Kann man die braunen auch nehmen?
Die sind etwas besser wie die roten...


Zitat von Stragenmitsuko

Bosch teilnr : 0280155931 das sind die graue .
Oder mit teilnr 0280150945 das sind die rote , geht es auch .

Werden sich beide Varianten nicht viel schenken, vielleicht kann Stragenmitsuko noch was dazu sagen?

Zitat von kanakaredes
Und ein Bild von Deinen grauen,oder ist dass das Bild von schorsch?

Wer lesen kann...

Zitat
Hier noch ein Bild der Einspritzdüsen mit Adaptern
das ich von Patrick bekommen habe.

#22 RE: Welche Einspritzventile passen noch beim 7a??? von kanakaredes 12.11.2006 17:37

avatar

Hab das Überlesen das er ein und derselbe ist...
3std. Schlaf reicht einfach net...




Mal ein foto von den roten...

Kommen mir aber etwas breit vor für die Einbauöffnung-oder täuscht das!?

Gruß,
Sven

#23 RE: Welche Einspritzventile passen noch beim 7a??? von schorsch9999 12.11.2006 17:41

avatar

Zitat von kanakaredes
Kommen mir aber etwas breit vor für die Einbauöffnung-oder täuscht das!?

Gruß,
Sven


Findest du???

Sind auf dem Bild zwar Orangene, aber die gleiche Bauform

Die würden die roten bestimmt nicht verkaufen, wenn sie nicht zwischen die Saugspinne passen würden

#24 RE: Welche Einspritzventile passen noch beim 7a??? von kanakaredes 12.11.2006 18:04

avatar

Hab die mit den grauen auf dem Bild verglichen gehabt...


Mal die Werte:
grau = 600cc (pro.std.) (5Stück kosten 300?uro NEU)
grün = 420cc (pro.std.)
braun = 350cc (pro.std.)
rot = 300cc (pro.std.)
blau = 240cc (pro.std.)
lila = 220cc (pro.std.)
gelb+orange = 190cc (pro.std.)

Hat ´n bisschen gedauert...

#25 RE: Welche Einspritzventile passen noch beim 7a??? von schorsch9999 12.11.2006 18:07

avatar

Und für welchen Testdruck gelten die jeweiligen Werte???
Das ist nämlich das entscheidente!
Nur an den Durchflußwerten kannst du die Werte der Düsen nicht vergleichen, wenn der Testdruck nicht jeweils der gleiche ist

Zitat
grau = 600cc (pro.std.) (5Stück kosten 300?uro NEU)


Nur mal zum Vergleich, die 7A Düsen kosten über 500?

#26 RE: Welche Einspritzventile passen noch beim 7a??? von kanakaredes 12.11.2006 18:12

avatar

DAS kann ich Dir echt nicht sagen...
Keine Ahnung!

Jedenfalls kann man an den Werten schon mal den Unterschied
der einzelnen Farbgebungen und Leistung erkennen!
Das sind Herstellerwerte!-mit welchem Druck die bei Audi oder Bosch
die Leistung messen weiß ich halt nicht!

So Teuer???
UPS...schon gekauft!!!

P.s.: die roten kosten übrigens "NUR" 230? Neu!!

#27 RE: Welche Einspritzventile passen noch beim 7a??? von schorsch9999 12.11.2006 18:18

avatar

Zitat von kanakaredes
So Teuer???
UPS...schon gekauft!!!

Nein, aber mal nach dem Preis geschaut. Eine kostet bei Audi z.Zt: 120,06 ? incl. Mwst.

Die grauen und roten werden ziemlich gleich sein von den Werten.
Die rote hat ja schon mehr wie die originale vom 7A, wenn die graue (laut deiner Liste) doppelt soviel Durchfluß hätte würde der Motor Gnadenlos absaufen

#28 RE: Welche Einspritzventile passen noch beim 7a??? von kanakaredes 12.11.2006 18:23

avatar

Absaufen würd der ja nicht wenn es schon Testfahrzeuge
mit denen gibt! !
Aber für die 600? bei Audi kauf ich mir ein Satz graue und
noch´n Satz rote dazu!!!

Ich werd mir die auf jeden Fall holen, da ich eh neue Düsen brauche...
Aber erstmal etwas Schlachten!

#29 RE: Welche Einspritzventile passen noch beim 7a??? von schorsch9999 12.11.2006 18:26

avatar

Zitat von kanakaredes
Absaufen würd der ja nicht wenn es schon Testfahrzeuge
mit denen gibt! !


Darum sage ich ja die Werte können nicht stimmen (jedenfalls nicht bei gleichem Druck)
Laut denen hätten die grauen ja doppelt soviel Durchfluss wie die roten!

Woher hast du die Preise für die roten?

#30 RE: Welche Einspritzventile passen noch beim 7a??? von kanakaredes 12.11.2006 18:46

avatar

aaaaalsoooo...
Jetzt hab ich schon fast eckige Augen wie mein Flatscreen!

Zu den grauen konnte ich folgendes Leistungsmerkmal finden:

630cc pro Stunde bei konstanten 3bar!
Wiederstand 12Ohm
Ansprechzeit bei 0,11ms
Abschaltzeit 0,85ms
(alle Werte gemessen an 14Volt)
Ausreichend für Leistungen bis 800PS (ob das für uns reicht??)


-----------------
für den Spass-Faktor:
Falls nicht gibt es noch die hellgrauen!
Naja... 1600cc Pro Stunde - Sind übrigens im Bugatti verbaut!!!

Dann bitte aber nur mit dieser Pumpe:
Verbaut in den Indianapolis-Rennern

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz