Seite 42 von 57
#616 RE: Welche Einspritzventile passen noch beim 7a??? von schorsch9999 22.10.2008 16:57

avatar

Zitat von börn20V
...kann absolut keine Mehrleistung feststellen!?
...schorsch du meinst wohl "30" PS mehr


Witzbold, nein ich meine 3 wenn überhaupt.

Wenn du meinst die anderen Düsen bringen 30 PS ist mir schon klar warum du keine Mehrleistung spürst

Die Mehrleistung NUR durch Düsen spürst du NICHT! Die macht sich nur evtl. in der Höchstgeschwindigkeit bemerkbar.

Vergleiche mal den Verbrauch zwischen Original und Boschdüsen, dann solltest auch du etwas merken.

#617 RE: Welche Einspritzventile passen noch beim 7a??? von jonny170 22.10.2008 19:49

Die Boschdüsen machen sich am besten am ruhigeren Motorlauf im Leerlauf bemerkbar. Und das hast du ja erreicht. Den Leistungseffekt hättest du nur gemerkt, wenn deine alten Hitachidüsen vollkommen hinüber wären.

#618 RE: Welche Einspritzventile passen noch beim 7a??? von Mad Dog 23.10.2008 08:24

avatar

Zitat von börn20V
...schorsch du meinst wohl "30" PS mehr



Uiui! Das wär' ja geil, wenn man mit ~200,- Euro Investition 30 Mehr-PS 'rausholen könnte. Da könnten dann alle Profi-Tuner einpacken, die für Kopfbearbeitungen mit 15..20 PS Mehrleistung 'nen 4-stelligen Betrag fordern.

Nee, im Ernst: Auf dem Weg zur 200PS-Marke bilden die Düsen nur einen ganz kleinen, einfachen Schritt.
Als ganz groben Daumenwert beim Sauger-Tuning kannst Du 100,- Euro pro PS ansetzen. Wobei die letzten PS dann immer teurer werden...

Kann natürlich sein, daß Deinen alten Hitachis noch sehr gut zerstäubt haben, dann wirst Du keinen großen Unterschied feststellen. Was jetzt aber definitiv der Fall ist, ist eine etwas stärkere Vollastanreicherung, da (wie vor vielen Seiten besprochen) die Hitichis einem 305er-Durchsatz entsprechen, die roten Bosch-Düsen aber gut 3 Prozent mehr haben.
Aber diese 3 Prozent bringen eben nur 1..3 PS. Und mehr anfetten macht dann auch wieder keinen Sinn (und kann natürlich auch schädlich für Deinen Motor sein, Stichwort Ölverdünung durch zu viel Sprit).

Gruß

Christian

#619 RE: Welche Einspritzventile passen noch beim 7a??? von börn20V 23.10.2008 18:40

avatar

Das mit den "30" PS war natürlich nur ein Scherz
Dachte nur man würde eine Mehrleistung spüren!

MfG börn

#620 RE: Welche Einspritzventile passen noch beim 7a??? von taschkent1 23.10.2008 21:41

avatar

Zitat von börn20V

Dachte nur man würde eine Mehrleistung spüren!


wenn du einen super POPOMETER hast dann schon

#621 RE: Welche Einspritzventile passen noch beim 7a??? von 20VQuattro 25.10.2008 15:11

hi ich wollte mir auch die düsen von bosch mit adapter bei 034 motorsport bestellen, wie sieht es den aus mit Zollgebühren da die teile ja aus den usa komm? wer hat die sich auch dort bestellt und wie läuft das ab?

#622 RE: Welche Einspritzventile passen noch beim 7a??? von schorsch9999 25.10.2008 16:51

avatar

Zitat von 20VQuattro
wer hat die sich auch dort bestellt und wie läuft das ab?

Siehe hier:
http://www.forumprofi.de/forum6305/einka...icom-t1113.html

#623 RE: Welche Einspritzventile passen noch beim 7a??? von Supermario 02.11.2008 13:28

avatar

8)

So ich verkaufe meine Roten Einspritzdüsen von Audi da sie bei meinem Audi 100 C4 V6 nicht passen und der Umbau auch zu aufwendig ist.

Einspritzventil Audi NR.078 133 551 BA

6 Stück Neu nie im Einsatz gewesen

Wer Interesse hat kann sich ja melden ihr wiest ja was die bei Audi Kosten

Macht mir einfach mal nen Vorschlag.

FÜR VERKÄUFE HABEN WIR EINE EXTRA RUBRIK!!! Bitte um Beachtung!!!

#624 RE: Welche Einspritzventile passen noch beim 7a??? von 20VQuattro 22.11.2008 11:13

wurde sicher schonmal gefragt, hab auch gesucht aber nix gefunden. Passen s2 rs2 düsen beim sauger und wenn bringen die was?

#625 RE: Welche Einspritzventile passen noch beim 7a??? von schorsch9999 22.11.2008 15:30

avatar

Zitat von 20VQuattro
hab auch gesucht aber nix gefunden.

Blätter mal ein paar Seiten zurück

#626 RE: Welche Einspritzventile passen noch beim 7a??? von Wolfgang20V 12.12.2008 00:52

Hallo zusammen,

ich bin auch auf der Suche nach anderen Einspritzventilen fuer den 7A- 20V Motor.

Weiss jemand , ob die Bosch-Ventile mit der No 0280150953 - rotbraune Farbe vom VW VR6 - auch passen bzw. mit welchem Druckregeler sie passen koennten ?

Ich habe schon No-Name Duesen probiert, die mit dem 3bar Regler vom Turbo (3B Motor) funktionieren sollen. Diese Kombi war aber schlechter
als die originalen Hitachi.

mfg
Wolfgang

#627 RE: Welche Einspritzventile passen noch beim 7a??? von 20v-Coupe 12.12.2008 12:07

avatar

Hallo Wofgang,
kann dir wegen den Düsen leider nicht helfen, aber ist der Druckregler vom 7A nicht der am Besten geeignete?

#628 RE: Welche Einspritzventile passen noch beim 7a??? von schorsch9999 12.12.2008 16:40

avatar

Zitat von Wolfgang20V
Weiss jemand , ob die Bosch-Ventile mit der No 0280150953 - rotbraune Farbe vom VW VR6 - auch passen bzw. mit welchem Druckregeler sie passen koennten ?

Nein, aber welche Düsen zu 100% passen (mit dem original 7A Druckregler) findest du hier im Thread und hier:
http://www.20v-sauger-tuning.de/einspritzventile.htm

Zitat von Wolfgang20V
Ich habe schon No-Name Duesen probiert, die mit dem 3bar Regler vom Turbo (3B Motor) funktionieren sollen. Diese Avant war aber schlechter
als die originalen Hitachi.

Ist ja wohl auch klar, der 7A ist auf einen KRST-Druck von 4,2 Bar ausgelegt

Warum wollt ihr den immer alle unbedingt mit anderen Düsen bzw. Druckreglern herumexperimentieren (nur weil man die vielleicht noch irgendwo übrig/herumliegen hat), wenn das was wirklich funktioniert doch schon bekannt ist????

#629 RE: Welche Einspritzventile passen noch beim 7a??? von AudiFox 17.12.2008 15:29

So! Habe jetzt den ganzen Thread zum Thema Einsprtzventile einmal in Ruhe durchgelesen(War ziemlich viel an Lesestoff).
Meine offenen Fragen nun noch:
1.Hat jemand Erfahrung mit dem Chip welcher von Stragenmitsuko angeboten wird?Er verwendet dabei die grauen Eventile.
2.Mein 20V ist 100% orginal.Also kein grösser LMM und auch keine anderen Modifikationen was die Hardware betrifft. Würde ich in diesem Fall nicht mit den grauen Eventilen die bessere Lösung finden?Meine Befürchtungen sind einfach bei den roten,dass diese zu fett für den original Motor sind und dadurch der Kraftstoffverbrauch in höhere Dimensionen steigt.
Natürlich bin ich mir bewusst,dass mehr Leistung und Spritersparniss zwei Komponenten sind,welche sich schlecht in einem Pakt decken lassen.
Dennoch bin euch dankbar für jede erhaltene Information zu diesem Thema.
Fazit:Auf jeden Fall wechsle ich die Hitachi Ventile.Frage nur: Rot oder Grau?
Gruss aus der verschneiten Schweiz

#630 RE: Welche Einspritzventile passen noch beim 7a??? von audiavus 17.12.2008 16:14

avatar

ob rot oder grau bleibt dir überlassen, mit den roten hast halt noch luft für eventuelle spätere tuningmaßnahmen
vom verbrauch her wirst da net groß nen unterschied bei den beiden merken....
kauf doch einfach die günstigeren

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz