#1 RE: 200 5T mit H-Kennzeichen im Alltag ? von Denny 22.07.2014 14:54

Hallo,

bin hier neu und wie die Jungfrau zum Kind zu einem 79er 200 Turbo gekommen. Der Wagen ist fahrtüchtig braucht aber Arbeit. Da die Kosten bei normaler Zulassung nicht ganz ohne sind, falls das hier stimmt ( http://www.autokostencheck.de/Audi/Audi-...ung-typklassen/ ) bin ich am überlegen ihn, sobald er wieder etwas ansehnlicher ist, als Oldtimer zuzulassen. Allerdings habe ich gelesen, dass man mit dem H-Kennzeichen nur zu Treffen, TÜV und Werkstatt fahren darf und nicht im Alltag. Ist das so ?

Danke Denny
(derzeit mit 6 Zylindern unterwegs - C5 2.4

#2 RE: 200 5T mit H-Kennzeichen im Alltag ? von schorsch9999 22.07.2014 15:07

avatar

Zitat von Denny
Allerdings habe ich gelesen, dass man mit dem H-Kennzeichen nur zu Treffen, TÜV und Werkstatt fahren darf und nicht im Alltag. Ist das so ?

Nein, solche Einschränkungen gelten z.B. für Überführungs- oder Kurzzeitkennzeichen.
Mit dem H Kennzeichen kannst du fahren wie oft du willst

Allerdings muss das Fzg. in einem zeitgenössischen originalem Zustand sein.

Siehe auch hier:
http://www.automobile-oldtimer.de/zulass...-kennzeichen-h/

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz