#1 RE: Kaufberatung coupé quattro 20v von ben_rs2 01.12.2014 03:21

Hi

Ich bin auf der Suche nach einem coupe Quattro 20v.
welche Modelle sind empfehlenswerter? Der mit der alten mli oder neue mpi ?

was halst ihr von diesem hier:

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/aud...s=EXPORT&noec=1

MfG Ben

#2 RE: Kaufberatung coupé quattro 20v von audiavus 01.12.2014 06:48

avatar

Die neue MPI ist schon empfehlenswerter, allein schon wegen der besseren Diagnosemöglichkeit. Allerdings lässt sich das ja auch umrüsten.

Bei dem Auto würd ich den Verkäufer erstmal fragen wie er (der ist ein Händler, kein Privater) das Auto auf Euro 2 gebracht hat, für den 7A gabs nie ein Umrüstsatz.

Außen steht er optisch ganz gut da, allerdings wurde innen die Sitzausstattung mal getauscht, sieht man an den Velours Türpappen, die Sitze stammen von nem Color Edition Modell oder so, gabs noch net zum Baujahr des Fahrzeugs.

Der Händler ist gant schön weit weg von dir

#3 RE: Kaufberatung coupé quattro 20v von schorsch9999 01.12.2014 10:43

avatar

Zitat von ben_rs2

welche Modelle sind empfehlenswerter? Der mit der alten mli oder neue mpi ?

Würde auf jeden Fall zur neuen MPI raten.
Wie audiavus schon sagt, ist die technisch auf neueren Stand (z.B. adaptive LL Regelung) viel leichter zu diagnostizieren und vor allem kommst an Teile besser und günstiger ran
Ein Fächer lässt sich auch nachrüsten.

Aber wie du richtig sagst, gibt es nicht mehr viele (gute) Fzg. auf dem Markt so dass ich mich bei der Auswahl jetzt nicht unbedingt auf die MPI Version beschränken würde, die ließe sich auch Umrüsten.

Zitat von audiavus

Bei dem Auto würd ich den Verkäufer erstmal fragen wie er (der ist ein Händler, kein Privater) das Auto auf Euro 2 gebracht hat, für den 7A gabs nie ein Umrüstsatz.

Wenn er wirklich Euro 2 eingetragen hat (wie auch immer) Füße stillhalten, Freuen und 50% Steuern sparen

#4 RE: Kaufberatung coupé quattro 20v von ben_rs2 02.12.2014 01:27

Auto soll nach Luxemburg und nach 25jahren kostet ein auto nur noch 25? steuern

#5 RE: Kaufberatung coupé quattro 20v von audiavus 02.12.2014 06:40

avatar

Ui, des ist ja saubillig

#6 RE: Kaufberatung coupé quattro 20v von ben_rs2 02.12.2014 09:19

Ja. Versicherung kostet dann auch nur die hälfte. Das aber schon nach 20jahren. Dazu kommt dass bei allen Autos die vor dem 1.1.1998 sind, nichts eingetragen werden muss.

#7 RE: Kaufberatung coupé quattro 20v von schorsch9999 02.12.2014 10:07

avatar

Ich glaub ich muss Umziehen

#8 RE: Kaufberatung coupé quattro 20v von ben_rs2 02.12.2014 20:41

Worauf sollte man bei dem 7A Motor besonders achten? Gibt es Schwachstellen?
Mit freundlichen Grüßen Ben

#9 RE: Kaufberatung coupé quattro 20v von schorsch9999 02.12.2014 20:49

avatar

Schwachstelle sind die (Serien) Pleuellager (auf Geräusche achten) & das organische Zündverteilerritzel, bei Gußkrümmer evtl. Risse ansonsten ist der 7A (wie alle 5 Zylinder) ein sehr robuster Motor.

Wenn möglich mach eine Probefahrt und lese danach den Fehlerspeicher aus, dann siehst du gleich ob der Motor i.O. ist.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz