#1 RE: Turboloch ade, Audi TT Clubsport mit elektrischem Biturbo von schorsch9999 17.05.2015 09:53

avatar

Hi,

Audi macht mal wieder seinem Slogan "Vorsprung durch Technik" alle Ehre und hat am Wörtersee 2015 die Audi TT Clubsport Studie vorgestellt

Natürlich mit einem 2,5l 5-Zylinder Motor mit elektrischem Biturbo
Die Technik soll in Kürze im TDI Serie gehen.

Hier noch ein paar links zu diesem Thema:

https://www.youtube.com/watch?v=R3Znywokh7g

https://www.audi-mediaservices.com/publi..._schub_vom.html

http://www.audi-technology-portal.de/de/...cher-biturbo_de

Wenn sie es jetzt noch schaffen den 5-Ender "richtig herum" und mit "echtem" quattro-Antrieb auch in einem A4, A6, ect.. einzubauen wäre auch ein moderner Audi wieder mal interessant

#2 RE: Turboloch ade, Audi TT Clubsport mit elektrischem Biturbo von audiavus 17.05.2015 12:23

avatar

sag ich ja schon lang, in nen A4 oder A6 rein das Aggregat und gut. Braucht net mal an Turbo. 200 Ps mit 2,5 L langen.....

#3 RE: Turboloch ade, Audi TT Clubsport mit elektrischem Biturbo von schorsch9999 17.05.2015 12:26

avatar

Zitat von audiavus
200 Ps mit 2,5 L langen.....

Bei dem Gewicht moderner Fzg nicht wirklich, aber zum Cruisen würde es reichen

#4 RE: Turboloch ade, Audi TT Clubsport mit elektrischem Biturbo von audiavus 17.05.2015 12:44

avatar

da ist was dran. Das ding eben etwas Züchten, mit Schaltsaugrohr und Verstellbaren Nocken, da sind doch bestimmt 230 oder so drin....

#5 RE: Turboloch ade, Audi TT Clubsport mit elektrischem Biturbo von schorsch9999 17.05.2015 12:47

avatar

Die "Zucht" ist doch schon fertig, 600PS ohne Turboloch

#6 RE: Turboloch ade, Audi TT Clubsport mit elektrischem Biturbo von audiavus 17.05.2015 20:39

avatar

für otto Normal brauchts keine 600 PS, und wie ich zu Luftpumpen stehe weißt du ja....

#7 RE: Turboloch ade, Audi TT Clubsport mit elektrischem Biturbo von schorsch9999 17.05.2015 20:54

avatar

Zitat von audiavus
für otto Normal brauchts keine 600 PS, und wie ich zu Luftpumpen stehe weißt du ja....

Das ist auch kein Motor für "Otto-Normalverbraucher", der braucht schon min. Super+

Deine Einstellung zu Luftpumpen kann sich im Fall der Fälle bei einer Probefahrt sehr schnell ändern

#8 RE: Turboloch ade, Audi TT Clubsport mit elektrischem Biturbo von audiavus 18.05.2015 08:48

avatar

Zitat von schorsch9999


Deine Einstellung zu Luftpumpen kann sich im Fall der Fälle bei einer Probefahrt sehr schnell ändern



glaub ich net, ohne Turboloch wird des Ding einfach anfangen zu drücken und mit Sicherheit ein Fast Ebenes (weil ja eigentlich ideales) Drehmomentplateau haben, Sprich eine Stinklangweilige Kurve, mal abgesehen vom enormen Kick zum Anfang...

Klar wird man mit dem Ding Heizen können das knallt, aber erstens wird das für mich immer Unbezahlbar sein und Zweitens gibts immer einen der schneller ist. Und am Ende ist sowieso die Dichtung zwischen Fahrersitz und Lenkrad der Entscheidende Faktor...

zuletzt mag ich einfach kein Turbo, einfach aus Prinzip, so wie ich aus Prinzip kein Iiiihhh-FON hab oder net beim Fratzenbuch bin......

#9 RE: Turboloch ade, Audi TT Clubsport mit elektrischem Biturbo von schorsch9999 18.05.2015 09:34

avatar

Zitat von audiavus

glaub ich net, ohne Turboloch wird des Ding einfach anfangen zu drücken und mit Sicherheit ein Fast Ebenes (weil ja eigentlich ideales) Drehmomentplateau haben, Sprich eine Stinklangweilige Kurve, mal abgesehen vom enormen Kick zum Anfang...

Den Schub kannst du zu jeder Zeit mit dem rechten Pedal regulieren, weiß nicht was daran langweilig sein soll, jederzeit Leistung satt zu haben, anstatt umständlich auf bestimmte Drehzahlen zu warten.
Hier hast du den Kick nicht nur am Anfang sondern zu jeder Zeit wenn du aufs Gas steigst.

Zitat von audiavus
zuletzt mag ich einfach kein Turbo, einfach aus Prinzip......

Seine Prinzipien zu haben ist ja nichts schlechtes, aber dann frage ich mich warum du überhaupt in einem Thread über Bi-Turbo unterwegs bis?
Du weißt schon das jeder "Sauger" genau genommen (je nach Luftdruck) mit einem Bar "Ladedruck" läuft?

Ein Blick über den Tellrrand weitet immer auch den Horizont.
Ich habe und mag beides (Sauger & Turbo), das einzig schlechte am Turbo ist aber nunmal das böse böse Turboloch, und genau dafür hat Audi eine Lösung wie sich dieses auch ohne zusätzlichen Kompressor oder zweistufiger Aufladung umgehen lässt.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz