#1 RE: Zahnriemen 2,5l 20V Umbau von 220Vquattro 17.01.2016 13:57

Hallo zusammen!

man findet ja über den 2,5l 20V Umbau einiges im Netz, aber trotz längerer Suche habe ich keine Antwort auf folgendes gefunden:

welchen Zahnriemen verwendet man beim 2,5l 20V Umbau?

Länge, Breite, Upgradevarianten?

wäre für jeden Hinweis dankbar, vl ergibt sich eine interessante Diskussion

lg

Reini

#2 RE: Zahnriemen 2,5l 20V Umbau von schorsch9999 17.01.2016 19:13

avatar

Den Serienmäßigen

#3 RE: Zahnriemen 2,5l 20V Umbau von Coupe Andy 17.01.2016 22:56

avatar

Hallo,

2,5 liter mit normalem oder Hochblock?

Mfg Andy

#4 RE: Zahnriemen 2,5l 20V Umbau von audiavus 18.01.2016 07:04

avatar

ich antworte mal:

Hochblock.

#5 RE: Zahnriemen 2,5l 20V Umbau von 220Vquattro 18.01.2016 08:00

sorry, ja, Hochblock!

Danke

#6 RE: Zahnriemen 2,5l 20V Umbau von tyrannus 18.01.2016 12:16

avatar

Hochblock heißt TDI oder ACU Block? Vermutlich dann den zu diesem Motor passenden Zahnriemen (Nockenwellenräder vergleichen!).
Beim aufgebohrten 7A Block isses ja selbsterklärend, dass hier auch der 7A Zahnriemen weitergenutzt werden kann, ändert sich ja nichts an der äußeren Geometrie des Motors.

#7 RE: Zahnriemen 2,5l 20V Umbau von 220Vquattro 19.01.2016 14:20

Ja, das heisst Hochblock, AEL in dem Fall

werd mir mal den Zahnriemen vom AEL organisieren, mit den Zahnriemenscheiben lass ich mir noch was einfallen, die sind ja natürlich wieder unterschiedlich..!

#8 RE: Zahnriemen 2,5l 20V Umbau von tyrannus 26.01.2016 11:01

avatar

Der AEL hat die Dieselpumpe nicht mit am Zahnriemen ne? Bzw hinten am Kopf an einem eigenen ZR. Dann könnte der von der Länge her passen, aber wie du schon sagst, werden die Räder und damit die Zähne anders sein. Was ist denn mit dem Zahnriemen vom ACU ausm T4? Das ist ein 2,5L Benziner (81x95,5), vielleicht passt dessen Zahnprofil ja zum 7A?

#9 RE: Zahnriemen 2,5l 20V Umbau von schorsch9999 02.09.2016 16:16

avatar

Beim 2,5l Umbau mit Hochblock und der RS2 Wasserpumpe (26 Zähne) sowie den S2/RS2/AAN/NG2 Riemenspanner kann folgender Zahnriemen verwendet werden:

GATES Zahnriemen PowerGrip 5259XS
Original verbaut bei folgendem Fzg.:
DAIHATSU CHARADE III, 1.0 GTi, 74 Kw, Bj. 03/1987 - 12/1992

Daten:
Zähnezahl: 155
Breite: 19 mm (wie original Audi ZR)

Gibt es im www für unter 20€

#10 RE: Zahnriemen 2,5l 20V Umbau von audiavus 06.09.2016 09:15

avatar

Zitat von schorsch9999

DAIHATSU CHARADE III, 1.0 GTi, 74 Kw, Bj. 03/1987 - 12/1992





aber mal im ernst, Traust du dem Zahnriemen von sonem Pille-Palle Motor zu, einen 20VT auszuhalten?

#11 RE: Zahnriemen 2,5l 20V Umbau von schorsch9999 06.09.2016 09:20

avatar

Der gleiche ZR Hersteller hat auch die ZR für die Audi 20VT im Programm.
Hat ja erstmal nichts mit der Auto-Marke zu tun

Für ängstliche gibt es von Gates auch noch eine extra starke blaue ZR Version

#12 RE: Zahnriemen 2,5l 20V Umbau von audiavus 06.09.2016 09:35

avatar

Zitat von schorsch9999
Der gleiche ZR Hersteller hat auch die ZR für die Audi 20VT im Programm.
Hat ja erstmal nichts mit der Auto-Marke zu tun



schon klar, aber meinst das Inneleben und die Stabilität vom ZR eines 1,0 Motörchens das bestimmt weniger Drehmoment hat als mein Scheibenwischermotor ist vergleichbar mit nem Standart 20VT Riemen? ich mein die Sparen doch au an allen Ecken und Enden

#13 RE: Zahnriemen 2,5l 20V Umbau von schorsch9999 06.09.2016 10:02

avatar

Die unterscheiden sich außer in der Zähneanzahl bzw. Länge untereinander nicht.

Ein 20VT hat auch ein wenig mehr Leistung als ein NG und dennoch haben sie den gleichen ZR.

Wie gesagt wer Angst hat greift zur verstärkten Variante, ist aber nicht nötig

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz