#1 Motorschaden durch Zündkerze von Gerhard Reiter 09.11.2019 16:50

Hi Forumsjünger. Wie die Überschrift schon sagt hab ich am 3b einrn Motorschaden erlitten.
Zur storry:
Wir waren auf dem Weg zu Cars und Coffee Nürburgring. Nach ca 110 problemlos gespulten km fing der S2 Höhe Kaifenheim an zu mucken. Mein Sohn war hinter mir, er sagte es war nur ein kleines weißes Wölkchen zu sehen, der S stotterte noch kurz und ging dann aus. Öldruck, Temperatur, ladedruck war bis dato absolut unauffällig. Nach ausrollen auf der BAB und öffnen der Haube sah ich als erstes, das der kühlflüssigkeitsbehälter etwas übergelaufen war. Ein Metallische Geruch wurde ebenfalls wahr genommen. Der Motor war fest. Abschleppen nach Hause. Daheim Kerzen raus und da, oh schreck. 3ter zylinder, die mittelelektrode der Grad mal 300km alten Bosch silver war weg. Zylinder 3 boroskopiert und die Elektrode in Fahrtrichtung rechts zwischen kolben und zylinder Wand gefunden.
So, nun die Frage. Hatte das schon mal jemand von euch? Die anderen 4 Kerzen sind top in Ordnung. Motor ist noch drin und Kopf noch drauf. Der GH in Berlin wollte ein Gutachten vom Motor, welches ich selbst bezahlen sollte. Dann wollte er die defekte Kerze zugeschickt haben. Beides hab ich verneint. Bosch sagt, ich müsse mich erst an den Großhändler wenden.
Gehe morgen deswegen zum Anwalt. Die versuchen mich jetzt schon zu verarschen.

Der Motor hat original 152000 km gelaufen, auto ist Reimport aus der Schweiz und wurde von mir die letzten 5 Jahre zu 70 Prozent neu aufgebaut.

Seid Neuaufbau bin ich grad mal ca 300km gefahren. Könnt im strahl Kotz...

Anbei ein Baar Bilder

#2 RE: Motorschaden durch Zündkerze von schorsch9999 10.11.2019 20:34

avatar

Zitat von Gerhard Reiter im Beitrag #1

So, nun die Frage. Hatte das schon mal jemand von euch?
Nein, ist mir bisher kein Fall bekannt.

Schade natürlich, das daraus gleich ein Motorschaden resultiert ist.
Mit etwas Glück hätte der Motor die Elektrode einfach ausgehustet...

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz