#1 55mm Stauklappe für aufgespindelte 7A drosselklappe von DaChristianSteifen 24.02.2020 16:25

avatar

Mahlzeit Freunde,

Ich werde meine 7A Drosselklappe auf 55mm aufspindeln lassen, nun finde ich leider keine passende Stauklappe(55mm).

Wie wurde das Problem bei euch gelöst? Auf der 20v-Sauger-Tuning Seite finde ich dazu leider keine Lösung.

Noch etwas das mir grad einfällt.. ist es möglich die 2 Löcher der kleinen Stauklappe (Keil entfernt) zuzuschweissen? Oder benötigt man dringend eine originale ohne Keil von Golf 1, Audi 80 etc.?

Besten Dank für eure Antworten.

DaChristianSteifen

#2 RE: 55mm Stauklappe für aufgespindelte 7A drosselklappe von schorsch9999 24.02.2020 21:53

avatar

Zitat von DaChristianSteifen im Beitrag #1

Ich werde meine 7A Drosselklappe auf 55mm aufspindeln lassen, nun finde ich leider keine passende Stauklappe(55mm).
Die, diese Abeiten anbieten, haben auch die dazu passenden Scheiben.
z.B. WHC Racing

Zitat von DaChristianSteifen im Beitrag #1
ist es möglich die 2 Löcher der kleinen Stauklappe (Keil entfernt) zuzuschweissen? Oder benötigt man dringend eine originale ohne Keil von Golf 1, Audi 80 etc.?
Auf eigene Gefahr, die Klappe wird sich durch das Schweißen verziehen und u.U. nicht mehr richtig schließen.
Wenn schlecht geschweißt wird, besteht die Gefahr, das der Motor die Schweißpunkte später einmal "verschluckt"

#3 RE: 55mm Stauklappe für aufgespindelte 7A drosselklappe von DaChristianSteifen 24.02.2020 23:01

avatar

Vielen dank für die Schnelle antwort.

Diese Arbeit wird mein bruder übernehmen, dieser ist Zerspanungsmechaniker.

Danke für die Adresse, werde doch mal nachhaken ob es Stauklappen auch einzeln gibt.


Zum LMM aufbohren:
ist 54mm das absolute Maximum was aufgespindelt werden kann?

#4 RE: 55mm Stauklappe für aufgespindelte 7A drosselklappe von schorsch9999 25.02.2020 16:25

avatar

Zitat von DaChristianSteifen im Beitrag #3
Zum LMM aufbohren:
ist 54mm das absolute Maximum was aufgespindelt werden kann?

Ja!

#5 RE: 55mm Stauklappe für aufgespindelte 7A drosselklappe von taschkent1 25.02.2020 22:10

avatar

ich habe mir alle Klappen selber gemacht, wenn dein Bruder Zerspanner ist, kriegt er das auch hin, glaube größer als 54 mm geht auch, schaue Morgen nach
siehe RE: Wer bearbeitet professionell Drosselklappen? (2)

#6 RE: 55mm Stauklappe für aufgespindelte 7A drosselklappe von schorsch9999 26.02.2020 17:30

avatar

Zitat von taschkent1 im Beitrag #5
glaube größer als 54 mm geht auch, schaue Morgen nach
Mit den 54 mm ist der LMM gemeint , besser sind aber 53,75 mm, Erklärung siehe hier:
http://www.20v-sauger-tuning.de/luftmassenmesserumbau5.htm

Beim Hauptkanal der DK sind es 55 mm

#7 RE: 55mm Stauklappe für aufgespindelte 7A drosselklappe von DaChristianSteifen 02.03.2020 22:42

avatar

Hallo,

sorry für die späte Antwort.

Inwiefern besser? Mein Bruder meint 54mm und am Bypass 8,64 sind kein Problem, da er nicht bohrt sondern aufspindelt.

#8 RE: 55mm Stauklappe für aufgespindelte 7A drosselklappe von schorsch9999 03.03.2020 14:38

avatar

In diesem Fall sind natürlich auch 54 mm kein Problem

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz