Seite 3 von 8
#31 RE: Tipps zum Thema Zylinderkopf reinigen und bearbeiten von audiavus 11.03.2008 19:41

avatar

aber warum eigentlich?

#32 RE: Tipps zum Thema Zylinderkopf reinigen und bearbeiten von schorsch9999 11.03.2008 19:44

avatar

Aus dem gleichen Grund, warum du bereits gelaufene Kolben, Ventile, ect. nicht untereinander vertauschen sollst.
Weil die Teile jeweils aufeinander Eingelaufen sind!

Stichwort: Unterschiedliche Toleranzen.

#33 RE: Tipps zum Thema Zylinderkopf reinigen und bearbeiten von Anonymous 11.03.2008 20:19

@ Schorsch. Wie hast du die Ventile bearbeitet und geglättet ?

#34 RE: Tipps zum Thema Zylinderkopf reinigen und bearbeiten von schorsch9999 11.03.2008 22:42

avatar

Mit Schmirgelleine und Politur

#35 RE: Tipps zum Thema Zylinderkopf reinigen und bearbeiten von Anonymous 11.03.2008 22:48

Danke, kann mann die Ventile eingentlich auch einspannen in der Bank und dann etwas verjüngen am Schaftbereich im Ansaugbereich ?

#36 RE: Tipps zum Thema Zylinderkopf reinigen und bearbeiten von schorsch9999 11.03.2008 22:56

avatar

Kauf dir lieber Back Cut Ventile, die originalen sind/werden zu schwach wenn du die Abdrehst.
http://www.20v-sauger-tuning.de/Motorsportventile.htm

#37 RE: Tipps zum Thema Zylinderkopf reinigen und bearbeiten von Anonymous 12.03.2008 10:19

ok danke dir. Das dachte ich mir schon das die Ventile das nicht wirklich abkönnen.

#38 RE: Tipps zum Thema Zylinderkopf reinigen und bearbeiten von Oliver Lübeck 12.03.2008 16:30

Zitat von schorsch9999
Aus dem gleichen Grund, warum du bereits gelaufene Kolben, Ventile, ect. nicht untereinander vertauschen sollst.
Weil die Teile jeweils aufeinander Eingelaufen sind!
Stichwort: Unterschiedliche Toleranzen.





Läßt sich aber bei mir nicht mehr rückgängig machen und alle Hydros sind noch in Ordnung (lassen sich nicht eindrücken).
Heißt das für mich jetzt wegschmeissen oder nur " wäre besser gewesen wenn ... aber geht auch wenn sie vertauscht werden

Gruß Oliver

#39 RE: Tipps zum Thema Zylinderkopf reinigen und bearbeiten von audiavus 12.03.2008 16:42

avatar

ich denk du hast neue gekauft, also brauchst di alten doch eh nimmer

#40 RE: Tipps zum Thema Zylinderkopf reinigen und bearbeiten von schorsch9999 12.03.2008 19:22

avatar

Zitat von Oliver Lübeck
..oder nur " wäre besser gewesen wenn ... aber geht auch wenn sie vertauscht werden

Genau das heißt es.
Wenn sie leichtgängig in den Führungen sind und nicht zuviel Spiel haben geht das schon.
Aber das ist bei dir ja eh nur der "Versuchskopf"

#41 RE: Tipps zum Thema Zylinderkopf reinigen und bearbeiten von 20v-Coupe 12.03.2008 21:44

avatar

Aber das hier ist ein "normaler" Saugerkopf, oder?

#42 RE: Tipps zum Thema Zylinderkopf reinigen und bearbeiten von schorsch9999 12.03.2008 21:45

avatar

Ja!

#43 RE: Tipps zum Thema Zylinderkopf reinigen und bearbeiten von 20v-Coupe 12.03.2008 21:48

avatar

Na dann bin ich aber froh!
Dann werde ich jetzt auch mal schauen, dass es bei mir vorangeht mit einer Motorbearbeitung.

#44 RE: Tipps zum Thema Zylinderkopf reinigen und bearbeiten von Oliver Lübeck 13.03.2008 12:59



Hey bist Du auch am umbauen

Schick doch mal zu gegebener Zeit Schleif- und Schmiergelbilder vom ZK, super, ich freu mich schon wenn wir beide mit 2,5'er rumfahren können.

Gruß Oliver

P.S. hast Du die verdammten Ventile schon draussen

#45 RE: Tipps zum Thema Zylinderkopf reinigen und bearbeiten von 20v-Coupe 13.03.2008 13:17

avatar

Naja, der Umbau soll jetzt in Angriff genommen werden, habe aber den ZK noch nicht bei mir, wird erst noch geschickt.
Und ob ich das mit dem bearbeiten selber mache, oder mir lieber Jemanden dafür suche, ist auch noch nicht klar.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz