[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
puke
quattro
pokal
pillepalle
meinung
nix-sag
schildbacktotopic
stirnklatsch
computerfreak
mr. green
extremer computerfreak
undwech
troest2
lupe
loool
anbet
beten
aetsch
abgelehnt
picssonstnix
daumen_hoch
daumen_runter
guckstduhier
hug
gruebel
geschlossen
dito
neutral
danke
erschuettert
verwirrt
fetzig
lachend
ueberrascht
traurig
pfeil
Uebergluecklich
zwinkern
veraergert
laecheln
ausruf
haenseln
idee
augen verdrehen
frage
weinend oder sehr traurig
verlegen
boese oder sehr veraergert
verrueckter teufel
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
frage
blush
frown
crazy
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Harald Voack
Beiträge: 2 | Zuletzt Online: 02.08.2020
Name
Harry
Registriert am:
28.07.2020
Geschlecht
männlich
    • Harald Voack hat einen neuen Beitrag "Ü-90 Kühlwassertemperatur." geschrieben. 01.08.2020

      Danke erstmal für die schnelle Antwort.

      Kühler sind neu und vollkommen sauber.
      Der Lüfter schaltet normal ein, sobald ich an der ersten Ampel stehe. Er schafft es aber nicht die Temperatur unter 90 Grad zu senken. Die sinkt erst bei Scheller Überlandfahrt. Bei 50 in der Ortschaft, (ohne das der Motor schwer arbeiten muss bleibt die Temperatur hoch). Das Mischungsverhältnis des Wasser habe ich 50:50 (gelber Frostschutz) reingemacht. Die Fühler sind beide neu aber vom Zubehör, zeigen aber das selbe wie die vorigen originalen. Nach meinem Empfinden, produziert der Motor zuviel Wärme, oder das Kühlsystem ist zu schwach, da der neu verbaute Kühler (Hella) feinere Lamellen und nur 3.5cm stark , nicht genügend Wirkungsgrad hat.

Empfänger
Harald Voack
Betreff:


Text:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz