[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
puke
quattro
pokal
pillepalle
meinung
nix-sag
schildbacktotopic
stirnklatsch
computerfreak
mr. green
extremer computerfreak
undwech
troest2
lupe
loool
anbet
beten
aetsch
abgelehnt
picssonstnix
daumen_hoch
daumen_runter
guckstduhier
hug
gruebel
geschlossen
dito
neutral
danke
erschuettert
verwirrt
fetzig
lachend
ueberrascht
traurig
pfeil
Uebergluecklich
zwinkern
veraergert
laecheln
ausruf
haenseln
idee
augen verdrehen
frage
weinend oder sehr traurig
verlegen
boese oder sehr veraergert
verrueckter teufel
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
frage
blush
frown
crazy
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Horsthansen2210
Beiträge: 10 | Zuletzt Online: 29.09.2020
Registriert am:
21.01.2020
Geschlecht
keine Angabe
    • Horsthansen2210 hat einen neuen Beitrag "2.5 10v Motor von ABT" geschrieben. 01.02.2020

      Ok. Ich werde das mal im Vorfeld mit der Dekra besprechen.
      Aber grundsätzlich sehe ich da eigentlich auch kein Problem da ja der Umbau innerhalb der ersten 10 Jahre von 86-96 hätte gemacht werden können.

    • Horsthansen2210 hat einen neuen Beitrag "2.5 10v Motor von ABT" geschrieben. 01.02.2020

      Das hab ich auch schon gehört das es den als 20v gab, aber wohl nur als 2,0 Liter und nur in Japan glaub ich.

    • Horsthansen2210 hat einen neuen Beitrag "2.5 10v Motor von ABT" geschrieben. 01.02.2020

      Den Gedanken hatte ich auch schon, hab ja die 20v-Sauger Seite schon mehrfach gelesen. 😬
      Ich möchte halt H-Zulassung auf den Passat machen und weiß nicht wie das dann mit dem Motor ist, der 10v sieht halt äußerlich original aus.
      Das müsste ich dann vorher mal mit der Dekra klären, aber das macht dann so sicher noch mehr Spaß.

    • Horsthansen2210 hat einen neuen Beitrag "2.5 10v Motor von ABT" geschrieben. 31.01.2020

      Hast du für die 3A Kolben eventuell eine Nummer von Mahle oder die originale von Audi???

      Ich bekomme jetzt noch nen kompletten 7a Motor von dem ich die MPI und den Block übernehmen werde.

      War die Woche schon beim Motorenbauer und da werde ich es so machen das die Kurbelwelle, Pleuel und Kolben vom 2,5 10v in den 7a Block kommen, natürlich auf das richtige Maß gebohrt und gehont und neue Kolbenringe verwendet, danach dann wird der 10v Kopf angeschaut und ventilsitze neu geschliffen eventuell Führungen noch neu gemacht.

      Danach wird das ganze dann zusammengebaut und kommt und den 32b rein.

      Dann sollte das ganze nach Abstimmung hoffentlich irgendwas um die 170 PS aus 2,5 Liter haben.
      Was denk ich in dem Passat mit ca 1250kg Leergewicht gut voran geht und im motorraum fast original aussieht. 😬

    • Horsthansen2210 hat einen neuen Beitrag "2.5 10v Motor von ABT" geschrieben. 23.01.2020

      Könnte ich theoretisch auch den JT Block vom Passat 32b nehmen auf 82,75 ( bzw. das Maß was die ABT-Kolben haben) bohren, hohnen und den verwenden ???

    • Horsthansen2210 hat einen neuen Beitrag "2.5 10v Motor von ABT" geschrieben. 22.01.2020

      Eine letzte Frage hätte ich noch.

      Ich lese immer das beim bohren auf 83,01 mm die Kolben vom 3a/AAD Motor genommen werden beim 2,5l Umbau mit der 92,8er Welle beim 10v

      Die Kolben die ich gefunden habe vom 3a/AAD haben aber ne Bohrung im Kolben für den Bolzen von 21 mm, das passt doch dann nicht mit dem Pleuel am 10v???

      Werden da die Pleuel vom 3a/AAD mit übernommen??

      oder hab ich da die falschen Kolben gefunden??

    • Horsthansen2210 hat einen neuen Beitrag "2.5 10v Motor von ABT" geschrieben. 22.01.2020

      Warum sollte ABT auch beim 10v Umbau auf 2,5l ne andere Welle nehmen als beim 20v Umbau.

      Da werde ich mal den Kopf runter nehmen und mir die Zylinder anschauen.

    • Horsthansen2210 hat einen neuen Beitrag "2.5 10v Motor von ABT" geschrieben. 22.01.2020

      Wie gesagt ist der Motor ca. 110-120 tkm gelaufen nach dem Umbau, deswegen hoffe ich das der noch i.O. ist und nur gehohnt werden muss.

      Ich denk das die VAG Pleuel verwendet haben, alle Positionen die original Teile betrifft sind auf der Rechnung einzeln aufgeführt wie eben die Pleuel auch.

      Da kam der Satz Pleuel 1997 460,-DM

    • Horsthansen2210 hat einen neuen Beitrag "2.5 10v Motor von ABT" geschrieben. 21.01.2020

      Danke erstmal für die Antworten.

      Auf der Rechnung die ich dazu habe steht nur das 5 neue Pleuel verbaut wurden und die ganzen Verschleißteile die beim Umbau getauscht wurden.
      Der eigentliche Umbau ist nur als Gesamtposition angegeben ohne genaue Daten.

      Also bleibt mir am Ende nix anderes übrig als zerlegen und alles prüfen und messen.

      Falls gebohrt werden muss, was für Kolben werden da üblicherweise genutzt bei der 83,01 mm Bohrung, dazu hab ich im Netz nicht viel finden können und wenn dann nur zu Turbo Umbauten???

      Gruß
      Martin

    • Horsthansen2210 hat das Thema "2.5 10v Motor von ABT" erstellt. 21.01.2020

Empfänger
Horsthansen2210
Betreff:


Text:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz