[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
danke
pillepalle
mr. green
computerfreak
extremer computerfreak
undwech
troest2
stirnklatsch
schildbacktotopic
quattro
puke
pokal
nix-sag
pfeil
meinung
lupe
loool
hug
guckstduhier
gruebel
geschlossen
dito
daumen_runter
daumen_hoch
neutral
idee
beten
frage
picssonstnix
abgelehnt
aetsch
anbet
Uebergluecklich
laecheln
zwinkern
traurig
ueberrascht
erschuettert
verwirrt
fetzig
lachend
veraergert
haenseln
verlegen
weinend oder sehr traurig
boese oder sehr veraergert
verrueckter teufel
augen verdrehen
ausruf
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
frage
blush
frown
crazy
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Jokuh
Beiträge: 13 | Zuletzt Online: 28.09.2022
avatar
Registriert am:
29.04.2022
Geschlecht
keine Angabe
    • Jokuh hat einen neuen Beitrag "Dachleiste und Dreieckfenster C-Säule ausbauen" geschrieben. 22.09.2022

      Achso ok. Hatte irgendwie immer an ein Coupe gedacht. Dann war der Ausbau doch wohl etwas anders als bei mir. Naja egal, Hauptsache du bekommst ihm wieder schön hin.
      Frohes Schaffen noch
      Gruß Jochen

    • Jokuh hat einen neuen Beitrag "Dachleiste und Dreieckfenster C-Säule ausbauen" geschrieben. 18.09.2022

      Musste gerade etwas nachforschen, denn wenn die Leisten so günstig wären hätte ich die auch wohl neu gekauft.
      Die von dir angegebenen Teilenummern sind anscheinend wenn ich mich nicht irre für 80/90er Avant.
      Gruß

    • Jokuh hat einen neuen Beitrag "Dachleiste und Dreieckfenster C-Säule ausbauen" geschrieben. 18.09.2022

      Moin, schon etwas her aber ich antworte trotzdem nochmal,
      Also ich habe die alten Leisten wieder verwendet. Solange die nicht verbogen sind und sonst OK sind sollte nichts dagegen sprechen.
      Welchen Audi-Typ hat du denn genau? Dachleisten für mein Coupe würden bei Tradition 260€ Kosten (895853704c01C). Deswegen habe ich die Gummiabdichtung vorsichtig aus der Leiste gezogen und die Leiste mit lackieren lassen in Satin schwarz. Blenden B-Säule und Wischerarme wurden auch so gemacht und sehen nun wieder gut aus.
      Gruß jokuh

    • Jokuh hat einen neuen Beitrag "Dachleiste und Dreieckfenster C-Säule ausbauen" geschrieben. 22.07.2022

      Hi, ich lasse mein Coupe auch gerade lackieren. Daher kann ich dir evtl etwas helfen.
      Für's Dreieckfenster: Türdichtung raus, Blende B-Säule abbauen mit popnieiten befestigt, Blende wird wenn ich mich nicht irre nach vorn abgezogen, dahinter sind 2 Schrauben für die Scheibe, Kofferraum/ Seitenverkleidung raus, in der hinteren Ecke ist die Scheibe noch mit einer Mutter befestigt. Scheibe vorsichtig aus der Dichtung nehmen.
      Dachleiste ist auch mit Popnieten befestigt, einfach mal unter den Klebestreifen gucken, da müssten sich etliche Nieten verstecken.
      Ich hoffe dass ich dir ein wenig helfen konnte.
      Gruß jokuh

    • Jokuh hat einen neuen Beitrag "Hallo allerseits und schöne Grüße aus dem Münsterland" geschrieben. 09.05.2022

      Also eigentlich fahre ich die alte Dame immer ganz Piano, vor 20 Jahren wäre ich den wahrscheinlich nie unter 4000 Umdrehungen gefahren. Aber mit der Zeit und nun auch Familie wird man ja ruhiger.
      Außer manchmal wenn man durch die Stadt fährt
      Und wenn er hochgeht poste ich das hier, dann wisst ihr alle wie lange es gehalten hat

    • Jokuh hat einen neuen Beitrag "Hallo allerseits und schöne Grüße aus dem Münsterland" geschrieben. 09.05.2022

      Es wurde ja nicht mit Absicht gespart, sondern aus Unwissenheit. Beim nächsten kommt alles neu... Aber Pleuelschrauben und Muttern sind neu.

    • Jokuh hat einen neuen Beitrag "CO2 Rohr verstopft" geschrieben. 06.05.2022

      Das ist eine gute Frage, selbiges habe ich auch bei meinem, habe beim Zusammenbau nicht darüber nachgedacht dass das Rohr dicht sein könnte...
      Ein Versuch wäre, so hatte ich es erfolglos probiert, ein dicken Bowdenzug/ dünnes Stahlseil nehmen das gerade rein passt aber flexibel genug für die Biegungen ist, eine Seite etwas aufpilzen und ins Rohr schieben, die andere in den Akkuschrauber und dann mal Gas geben.
      Im Endeffekt habe ich das Rohr abgeschraubt und zur Messung dort ein Schlauch befestigt.
      An Lösungen für das Problem wäre ich auch interessiert.
      Gruß jokuh

    • Jokuh hat einen neuen Beitrag "Hallo allerseits und schöne Grüße aus dem Münsterland" geschrieben. 06.05.2022

      Die Lager habe ich auch nicht getauscht, ich hoffe dass die noch lange halten. Leider war ich nicht so gut über bekannte Schwachstellen aufgeklärt. Aber ich will ja auch keine rennen damit fahren. Von daher habe zumindest kein schlechtes Gefühl, oder müsste ich?

    • Jokuh hat einen neuen Beitrag "Hallo allerseits und schöne Grüße aus dem Münsterland" geschrieben. 03.05.2022

      Ne, es wurden alle Zylinder gehohnt, 1 Kolben wurde ersetzt und alle Kolbenringe. Kopf wurde auch gemacht(Dank an meinen ehemaligen Motoreninstandsetzer) also planen, Schaftdichtungen und Ventilsitze. Lagerschalen habe ich aber die alten drin gelassen, die sahen noch gut aus. Der Motor hat ja auch erst 200.000km runter.
      Auf dem Bild sieht das wohl nur so aus weil der eine Kolben neu ist und die anderen alt und schwarz, das spiegelt dann so...
      Und mit den Bildern Versuche ich es nächstes mal besser zu machen, die sind ja wirklich noch riesengroß, verlinken kann ich ja auch erst nach 5 Tagen und 5 Beiträgen, ich gebe mir Mühe.

Empfänger
Jokuh
Betreff:


Text:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz